Würenlos
Ein Lehrling und sein Lehrbetrieb werden ausgezeichnet

Die Förderstiftung Polaris hat das Peterhans Handwerkercenter AG in Würenlos als vorbildlichen Lehrbetrieb ausgezeichnet. Der Detailhandelfachmann Florian Steimer erhielt einen Preis für seinen Lehrabschluss.

Anna Käthi Fitze
Drucken
Teilen

Das Peterhans Handwerkercenter bildet seit 15 Jahren Lehrlinge aus, die konstant gut abschliessen. Florian Steimer aus Greifensee ist einer davon. Für seinen Lehrabschluss in der Detailhandelsbranche Eisenwaren wurde er ebenfalls von Polaris ausgezeichnet.

Zusammen mit 10 anderen jungen Frauen und Männern wurde er am 8. April in Zürich prämiert. Lehrlinge müssen an der Abschlussprüfung einen Notenschnitt von mindestens 5,5 vorweisen und überdurchschnittliche Leistungen in den überbetrieblichen Kursen vorweisen. Belohnt werden sie mit 1000 Franken und einem elektronischen Gerät – dieses Jahr mit einem PC-Tablet.

Ziel von Polaris ist es, die Detailhandelsausbildung insbesondere in der Eisenwaren- und Haushaltsbranche zu verbessern und mehr Jugendliche für diese Lehre zu motivieren. Die Förderstiftung macht sich stark für die Lehre als Alternative zum Gymnasium. Sie führt regelmässig Weiterbildungen für Ausbildner durch.

Aktuelle Nachrichten