Niederrohrdorf

Ein Theater im Theater

Der Jugendverein Rohrdorferberg gewährt mit ihrem diesjährigen Theaterstück «Mord on Backstage» Einblick hinter die Kulissen.

Laute Diskussionen, Streit und Zoff auf der Bühne: Diese Szenen spielen sich zurzeit bei den Theaterproben des Jugendverein Rohrdorferberg (Juvero) ab. Was auf den ersten Blick wie eine misslungene Probe aussieht, ist in Wirklichkeit Inhalt des diesjährigen Theaterstücks «Mord on Backstage».

Es dreht sich um einen Amateur-Regisseur, der mit seiner Theatergruppe ein Shakespeare-Stück einstudieren will. Die Idee findet allerdings keinen grossen Anklang bei seinen Schauspielern und fördert die sonst schon schlechte Stimmung im Team. Nach einem tragischen Vorfall sieht sich die Gruppe jedoch gezwungen, sich zusammenzuraufen, um so ihren Regisseur und das Theaterstück doch noch zu retten.

Regieleiter Joel Dätwyler findet die Idee des Theaters in diesem Jahr besonders gelungen: «Wir bieten unseren Gästen eine einzigartige Vorstellung, indem wir Theater im Theater spielen.» Bei der Bevölkerung scheint das diesjährige Programm ebenfalls auf Interesse zu stossen. «Die Dernière ist bereits ausgebucht», sagt David Lips, OK-Präsident des Theaters.

Seit über einem halben Jahr steckt seine Gruppe in den Proben zu «Mord on Backstage». Das Team, vorwiegend bestehend aus Juvero-Mitgliedern, möchte mit dem Event nicht nur ihrer Leidenschaft zum Schauspiel nachgehen, sondern auch den Jugendverein unterstützen. «Das eingenommene Geld fliesst in die Kasse des Juvero und wird für die Vereinsaktivitäten verwendet», erklärt Lips. Die Jugendgruppe besteht seit 2004 und organisiert einmal im Monat für die Mitglieder aus Künten, Stetten, Rohrdorf und Umgebung Aktionen wie Nachtschlitteln und Paintball.

Kleiner Raum statt grosser Halle

Nach einer erfolgreichen Durchführung ihres Theaterstücks «Uf Bali und zrugg» vor zwei Jahren (die AZ berichtete) finden die Aufführungen auch dieses Jahr wieder im Mehrzweckraum des Niederrohrdorfer Kirchenzentrums «Gut Hirt» statt. Der Raum würde eine intimere Atmosphäre schaffen als eine grosse Turnhalle, was die Schauspieler schätzen würden, heisst es seitens des OK-Leiters.

Was die Juvero-Theatergruppe dieses Jahr ebenfalls wieder im Angebot führt, sind die sogenannten Galadinner. Jeweils eine Stunde vor Beginn des Theaters servieren Mitglieder des Jugendvereins Rohrdorferberg ein 3-Gänge-Menü. Die Aufführungen an den beiden Samstagen können dabei nur in Kombination mit einem solchen Nachtessen gebucht werden. Reservationen für die Vorstellungen und das Abendessen sind online möglich. Noch vorhandene Plätze werden zudem an einer Abendkasse vergeben.

Aufführungen: Freitag, 20. Oktober, 19.30 Uhr; Samstag, 21. Oktober, 19.00 Uhr; Sonntag, 22. Oktober, 15.00 Uhr; Freitag, 27. Oktober, 19.30 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1