Unter den Künstlern wird sie auch «Wall of Fame» genannt: Die lange Wand am Fussgängersteg unter der Hochbrücke von Neuenhof zum Bahnhof Wettingen. Wo früher illegal gesprayt wurde, darf man seit ein paar Jahren ganz gesetzeskonform seine Kreativität ausleben.

Hier bleibt nichts gleich, regelmässig werden alte Graffitis übersprayt und es kommen noch schönere und aufwendigere Bilder dazu. So ist eine bunte Galerie entstanden, hoch über der Limmat, die immer wieder etwas Neues zu bieten hat und dabei völlig kostenlos zum Staunen und Verweilen einlädt. Man könnte auch sagen: ein Kulturangebot für alle – an bester Lage und rund um die Uhr geöffnet.