Der Brown Boveri Platz soll gemäss den Veranstaltern am Mittwochabend zum «Zentrum der Elektromobilität» werden. Über 90 Fahrzeuge treffen bis 17 Uhr aus Brugg ein, danach stellen die Teams aus zahlreichen Ländern ihre Elektro-Autos aus. Initiiert wurde die Expedition vom Schweizer Solarpionier Louis Palmer, der 2007/2008 als erster Mensch die Erde in einem solarbetriebenen Fahrzeug umrundete.

Die diesjährige Ausgabe findet vom 12. - 21. Juni statt und führt auf sieben Etappen von Ostdeutschland über Berlin, Bern und das Südtirol nach St. Gallen. Die aktuell vierte Etappe geht von Bern nach Baden.

Nach der Ankunft aller Teilnehmenden wird in Baden die «Easy Charging Trophy» an das Elektro-Mobil vergeben, welches sich am einfachsten und schnellsten aufladen lässt.

Elektroauto-Rallye WAVE macht Halt in Aarau

Elektroauto-Rallye WAVE macht Halt in Aarau