Neuenhof

Elektromobil-Fahrer von Auto angefahren und verletzt

In Neuenhof ist am Dienstagnachmittag ein 78 Jahre alter Elektromobil-Fahrer im Kreisverkehr von einem Auto angefahren und verletzt worden. Er musste mit der Ambulanz ins Spital gefahren werden.

Ein 73-jähriger Autolenker war von Wettingen in Richtung Killwangen gefahren, als er auf Höhe Lagerstrasse in den Kreisverkehr einbog. Dabei übersah er das bereits im Kreisverkehr fahrende Elektromobil, wie die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mitteilte. Die beiden Fahrzeuge stiessen im Kreisverkehr zusammen, wobei das Elektromobil kippte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Aktuelle Polizeibilder

Meistgesehen

Artboard 1