Ein 29-Jähriger überquerte am Dienstag, um 19.40 Uhr, die Landstrasse auf Höhe der Center Passage via Fussgängerstreifen.

Der aus Richtung Alberich Zwyssigstrasse herannahende Autofahrer dürfte den Fussgänger zu spät gesehen haben, worauf es zur Kollision mit dem 29-Jährigen kam. Dieser wurde leicht verletzt.

Der unbekannte Autofahrer habe kurz angehalten und sei dann, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, weitergefahren.

Beim Unfallfahrzeug dürfte es sich um einen grauen Kleinwagen handeln, welcher von einem 30 - 40-jährigen Mann mit kurzen schwarzen Haaren und Brille gelenkt wurde.

Die Kantonspolizei Baden sucht den Unfallfahrer sowie Personen, die Angaben zum Unfallhergang und zum fehlbaren Lenker machen können. (tos)