Wettingen
Felix Feiner tritt nach 12 Jahren nicht mehr als Gemeinderat an

Am 22. September werden die Wettingerinnen und Wettinger den Gemeinderat neu wählen müssen. Danach wird es bei der Gemeinderegierung sicher ein neues Gesicht geben, denn Felix Feiner (SP) wird nach 12 Jahren nicht zur Wiederwahl antreten.

Dieter Minder
Drucken
Teilen

«Nach 12 Jahren als Gemeinderat und zuvor 12 Jahren als Einwohnerrat darf ich mich entlasten», begründet er seinen Verzicht. Feiner betreut im Gemeinderat die Ressort Verkehr, Entsorgung und Tiefbau.

Die SP wird in den nächsten Monaten einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Feiner nominieren. (dm)

Aktuelle Nachrichten