Volksfest
Fest-Kommentar: Die Badenfahrt hat längst begonnen

Martin Rupf
Martin Rupf
Merken
Drucken
Teilen
Hero Brothers rocken die Bühne in der Hafenkneippe "Herr Schmidt".
81 Bilder
Die zweite Badenfahrtnacht kann kommen!
azTon sei Dank: Der Bahnhofplatz rockt!
Die Spanischbrötlibahn im Einsatz durch den neuen Bustunnel.
Auf dem Schlossbergplatz ist das Gedränge schon wieder gross.
Impressionen vom zweiten Tag der Badenfahrt 2017.
Impressionen vom zweiten Tag der Badenfahrt 2017.
Impressionen vom zweiten Tag der Badenfahrt 2017.
Impressionen vom zweiten Tag der Badenfahrt 2017.
Adrian Stern Konzert an der Badenfahrt
Und die Fans von Adrian Stern.
Auf der Tipitina's-Bühne auf dem Bahnhofplatz spielte am ersten Abend...
auch die Latvian Blues Band.
Die Badenfahrt ist eröffnet!
Die Badenfahrt ist eröffnet!
Die Badenfahrt ist eröffnet!
Die Badenfahrt ist eröffnet!
Badenfahrt VERSUS Installation an der Hochbrücke. Badenfahrt VERSUS erster Abend, Baden, 18. April 2017.
Die Badenfahrt ist eröffnet!
Illumination Stadtturm Baden
Illumination Stadtturm Baden
Impressionen vom Fest
Impressionen vom Fest
Impressionen vom Fest
Stadtammann Geri Müller übergibt die Amtsgeschäfte für zehn Tag an OK-Präsident Adrian Hirzel.
Badenfahrt Start Sandsibar. Badenfahrt VERSUS erster Abend, Baden, 18. April 2017.
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. Im Bild: Geri Müller und Adi Hirzel. . (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: OK-Apero OK-Apero in der Time-Out Bar zur Eröffnung. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. . (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. Im Bild: Geri Müller und Adi Hirzel. . (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Beat Nobs, Schweizer Botschafter in Kanada Beat Nobs, Schweizer Botschafter in Kanada, ist für die Badenfahrt extra von Kanada nach Baden gekommen. Aufgenommen am 15. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: OK-Apero OK-Apero in der Time-Out Bar zur Eröffnung. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. . (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: OK-Apero OK-Apero in der Time-Out Bar zur Eröffnung. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. . (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt Start Gspähnlibar. Badenfahrt VERSUS erster Abend, Baden, 18. April 2017.
Die Badenfahrt ist eröffnet Die Badenfahrt ist nach dem Böllerschuss eröffnet. Erstes Soundcheck beim Time-Out. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. Im Bild: Geri Müller und Adi Hirzel. . (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt Start Gspähnlibar. Badenfahrt VERSUS erster Abend, Baden, 18. April 2017.
Badenfahrt Start Konzertmitschnitt. Badenfahrt VERSUS erster Abend, Baden, 18. April 2017.
Badenfahrt: Erönnungsfeier Die Badenfahrt 2017 Eröffnungsfeier unter dem Motto Versus vom Freitagabend im Trafo. Aufgenommen am 18. August 2017 für die Badenfahrt. Im Bild: Geri Müller und Adi Hirzel. . (Bildrechte sind beim Badenfahrt-OK).
Badenfahrt Start Badenfahrt VERSUS erster Abend, Baden, 18. April 2017.
Schon wenige Stunden nach der Eröffnung drängen sich Tausende Besucher über das Gelände der Badenfahrt.
Badenfahrt Start Sandsibar. Badenfahrt VERSUS erster Abend, Baden, 18. April 2017.
Blick auf das Riesenrad...
...und dessen Aussicht auf die Badenfahrt.
Die Badenfahrt kommt langsam in Fahrt.
Die ersten Konzerte ziehen die Besucherströme an.
Das Festgelände füllt sich immer mehr.
Auch den kleinen Besuchern gefällts.
Regierungsrat Stephan Attiger und Stadtpräsident Geri Müller an der Badenfahrt.
Die grosse Freude auf 10 Tage Badenfahrt.
Die Strassen füllen sich.
Die grosse Freude auf 10 Tage Badenfahrt.
Die grosse Freude auf 10 Tage Badenfahrt.
Der letzte Schliff.
Der letzte Schliff.
Der letzte Schliff.
Auf dem Kirchplatz konnten die flanierenden Gäste schon Badenfahrt-Atmosphäre schnuppern.
Auf dem Kirchplatz konnten die flanierenden Gäste schon Badenfahrt-Atmosphäre schnuppern.
Gigantismus an der Badenfahrt: Raketenbeiz.
Gigantismus an der Badenfahrt: Raketenbeiz.
Gigantismus an der Badenfahrt: Raketenbeiz.
Gigantismus an der Badenfahrt: Raketenbeiz.
Gigantismus an der Badenfahrt: Raketenbeiz.
Karikatur: Die Badenfahrt hat längst begonnen
Vorabend der Eröffnung der Badenfahrt: das Motto Versus leuchtet unter der Brücke.
Gigantismus an der Badenfahrt: Raketenbeiz.
Das Bistro de la Presse der AZ Medien-Gruppe.
Der SAC seilt Leute für 5.- dem Limmatlift entlang ab. Stadtrat Roger Huber testet das Abseilen am Vorabend der Eröffnung. Stadtrat Reto Huber hat es schon ausprobiert und ist begeistert: Der SAC Lägern seilt Festbesucher vom 30 Meter hohen Promenadenlift ab. Eine Gelegenheit, die man nutzen sollte.
Worauf freut ihr euch? "Auf Frank Powers... ha, ha, ha..."
Der Kampf der Beizen... Die Beiz des Vereins Leviathan hat am Stadtfest 2012 den 1. Preis als schönste Beiz gewonnen. An der diesjährigen Badenfahrt hat der Verein mit der Beiz "Parzelle 5554" eine fiktives Terrassenhaus gebaut. Im Bild: Der Kern des Leviathan-OKs (v.l.): Adi Boller, Didier Balissat und Nik Notter.
Adi Hirzel, OK-Präsident der Badenfahrt, und Festgestalterin Eliane Zgraggen auf dem Kirchplatz in Baden.
Badenfahrt-T-Shirt

Hero Brothers rocken die Bühne in der Hafenkneippe "Herr Schmidt".

Martin Rupf

Meine ersten Erinnerungen an die Badenfahrt reichen ins Jahr 1991 zurück. Damals ging anstelle einer kleinen Badenfahrt das Regionalfest «Swiss made» anlässlich des 700. Geburtstags der Eidgenossenschaft über die Bühne. Es hatte Badenfahrt-Dimensionen. So war unter anderem die Hochbrücke – wie auch an der Badenfahrt 2017 – teilweise gesperrt, und zum 100. Geburtstag von BBC/ABB wurde beim Stauwehr Aue ein wahrlich imposantes Licht-, Feuer- und Wasserspektakel mit Musik aufgeführt.

Erinnerungen an Badenfahrten sind immer auch Erinnerungen an Lebensabschnitte. 1991 war ich ein Teenager, 1997 half ich als junger Erwachsener bei der Pfadibeiz «Pizza Speziale» an der Limmat mit und 2007 genoss ich die Badenfahrt, während ich im Journalismus erste Gehversuche machte.

Wieder zehn Jahre später beginnt also heute die Badenfahrt 2017. Wobei: Für viele Badener hat die Badenfahrt eigentlich schon vor rund zwei Wochen begonnen. Denn knapp 100 Vereine und Tausende von Helferinnen und Helfern haben das Stadtgebiet in dieser Zeit in ein einziges, zusammenhängendes Stadtgebiet verwandelt. An allen Ecken wurde gehämmert, gezimmert und gemalt.

Karikatur: Die Badenfahrt hat längst begonnen

Karikatur: Die Badenfahrt hat längst begonnen

Silvan Wegmann

Am Abend hat man sich auf der Baustelle ein Feierabendbier gegönnt oder andere Vereine auf deren Bau besucht und sich ausgetauscht. Auch wenn die Beizen erst heute Abend öffnen: In Betrieb sind die meisten bereits gestern Abend gegangen, als zusammen mit Helfern und Freunden bereits bis nach Mitternacht gefeiert wurde.

Ein Volksfest, das für jeden Geschmack etwas bereithält

Genau das macht die Badenfahrt so einzigartig. Die Tausenden von Stunden, welche die Vereine voller Herzblut, Kreativität und Leidenschaft in ihre Projekte stecken. Der Aufwand steht dabei in keinem Verhältnis zum möglichen Ertrag. Natürlich hoffen alle Vereine, am Schluss eine schwarze Null zu schreiben oder gar einen Batzen ins Vereins-Kässeli legen zu können.

Doch des Geschäftes wegen beteiligt sich kein Verein an der Badenfahrt. Insofern sind auch die Diskussionen um gigantische Bauten etwas müssig. Natürlich überragt die über 30 Meter hohe Raketen-Beiz beim Manor alles bisher Dagewesene. Entgegen seiner Beteuerungen fördert das Fest-OK solche Bauten ja geradezu, indem es selber wuchtige und aufwendige Bauten – dieses Jahr auf der Hochbrücke – erstellt.

Doch Hand aufs Herz: Sind wir Badener nicht alle etwas stolz, wenn die Badenfahrt mit derart imposanten Gebäuden aufwarten kann? Entscheidend ist doch vielmehr der Mix. Und hier trumpft die Badenfahrt ganz gross auf. Sowohl in Sachen Bauten wie auch beim kulturellen und kulinarischen Angebot bietet das Volksfest für jeden Geschmack etwas. Hier die laute Party mit Mainstream-Musik, da die etwas ruhigere Ecke mit leisen Darbietungen. Hier die offizielle Miss-Badenfahrt-Wahl, da die Anti-Miss-Badenfahrt-Wahl. Hier der Fackelspiess über die Gasse, da der aufwendig zubereitete 5-Gänger in gediegenem Ambiente.
In gewissen Festgebieten fühlt man sich jetzt schon eingeengt

Aller Vorfreude zum Trotz gibt es aber auch Kritisches zu beobachten: Wohl dem Umstand immer weniger verfügbarer Freizeit geschuldet, haben dieses Jahr auffällig viele Vereine ihre Beiz von Gerüstebauer-Firmen oder Zimmereien erstellen lassen, um sie dann (immerhin) noch mit viel Liebe zu dekorieren. Der «SelbermachGroove» der Badenfahrt geht dadurch zuweilen etwas verloren. Und: Immer mehr Beizen ähneln sich, was Volumetrie und Umriss betrifft.

Auch wird immer häufiger mehrgeschossig gebaut, um die zugeteilte Parzelle optimal nutzen zu können. Dadurch fühlt man sich in gewissen Festgebieten jetzt schon eingeengt, ehe die Festbesucher überhaupt da sind. Besonders augenfällig ist dies beim zentral gelegenen Schlossbergplatz, wo die teils wuchtigen Beizen einen Grossteil des Platzes bedecken. Schon 2012 war dies ein Problem, offensichtlich sah das OK keinen Handlungsbedarf. Man kann nur hoffen, die Besucherströme verteilen sich so, dass man als Besucher nicht sprichwörtlich in der Innenstadt steckenbleibt.

Doch diese kritischen Aspekte vermögen die Vorfreude auf das zehntägige Fest nicht zu schmälern. Im Gegenteil: Während zehn Tagen wird Baden dank seiner Badenfahrt weit über die Region hinausstrahlen und rund eine Million Besucher aus dem ganzen Land anlocken. Für viele Badenerinnen und Badener werden es zehn Tage im Ausnahmezustand sein. Am Morgen zur Arbeit, direkt nach Feierabend ans Fest, früh am Morgen ins Bett und am nächsten Morgen – noch mit etwas Schlagseite – zur Arbeit.

Liebe Badenerinnen, liebe Badener, liebe Leserinnen, liebe Leser. Die Redaktion – die sich auf Ihren Besuch im «Bistro de la Presse» auf dem Bahnhofplatz freut – wünscht Ihnen unvergessliche zehn Tage voller magischer Momente, schöner Begegnungen und lang anhaltender Erinnerungen. Kurz: eine grossartige Badenfahrt voller Freude und Überraschungen.

Auch ich werde mich hoffentlich in zehn Jahren im Alter von knapp 50 Jahren gerne an die Badenfahrt 2017 zurückerinnern. «Das war doch das Fest, als mein Sohn in den Kindergarten kam.»