Aktion

Festivallaune auf Raststätte Würenlos: Fürs Umstylen gabs ein Gampel-Ticket

Festivalgirl und Gewinner. Wer ein Ticket wollte, musste sein Outfit Festival-tauglich abändern lassen.

Festivalgirl und Gewinner. Wer ein Ticket wollte, musste sein Outfit Festival-tauglich abändern lassen.

Wer heiss auf Festival-Tickets ist, hatte heute Dienstag Glück auf der Shopping-Raststätte Würenlos: In sommerlichem Outfit und mit einer übergrossen Schere bewaffnet, streifte ein Festivalgirl durch die Raststätte und verschenkte Tickets für das Open Air Gampel - diese hatten dennoch ihren Preis.

Hotpants, Gummistiefel und ein Strohhut auf der Mähne - am Dienstag ging es heiss zu und her auf der Shopping-Raststätte Würenlos: Ein Festivalgirl sorgte mit einem Ghettoblaster und einer übergrossen Schere ausgerüstet für gute Laune bei den Besuchern. Denn gegen ein spontanes Umstyling konnten Besucher Viertagespässe für das Open Air Gampel ergattern.

Um an zwei der begehrten Festivaltickets zu kommen, mussten sie sich jedoch einer kompromisslosen Style-Veränderung unterziehen und ihr Outfit durch einige Schnitte festivaltauglich machen lassen. Der Rock wurde gekürzt und aus Glamour-Queens wurden Rockgören. Krawatten hat die Ticketfee abgeschnitten und deren Träger zu Viertagespass-Gewinnern gemacht. (mgt)

Meistgesehen

Artboard 1