Neuenhof
Fordfahrerin gegen Fiatfahrerin - bei Killwangen kommt es zur Streifkollision

Am Dienstagmorgen streiften sich ausserhalb von Neuenhof Richtung Killwangen zwei Fahrzeuge. Die Fordfahrerin hielt an, derweil die Fiatfahrerin unbekümmert weiterfuhr. Jetzt sucht die Kantonspolizei die unbekannte Fahrzeuglenkerin.

Drucken
Teilen
Die Polizei sucht Zeugen für die Streifkollision in Beinwil am See.

Die Polizei sucht Zeugen für die Streifkollision in Beinwil am See.

Die 25jährige Fahrerin eines blauen Ford Fiesta fuhr um 9.30 Uhr auf der Zürcherstrasse von Neuenhof Richtung Killwangen. Laut Polizei näherte sich etwa in der Mitte der Ausserortsstrecke ein goldfarbener Fiat. Dieser geriet auf die Gegenfahrbahn und streifte den Ford. Obwohl die Frau im Ford auswich, streiften sich die beiden Autos.

Während die junge Fordfahrerin sofort anhielt, fuhr die Lenkerin des Fiats ohne sich gross um den Vorfall zu kümmern weiter. Die Fordfahrerin erstattete bei der Kantonspolizei Spreitenbach Anzeige. Diese sucht jetzt die unbekannte Fiatfahrerin. Zeugen melden sich unter 056 418 80 40. (bA)

Aktuelle Nachrichten