Baden

Frauenstreik: Farbiges Brunnenwasser für die Forderungen der Frauen

«Die Farbe lässt sich nicht so schnell entfernen, genauso wenig wie die Forderungen der Frauen», sagt Initiantin Mia Gujer (links) zur gestrigen Aktion. (Foto: Samuel Knecht)

Frauenstreik in Baden

«Die Farbe lässt sich nicht so schnell entfernen, genauso wenig wie die Forderungen der Frauen», sagt Initiantin Mia Gujer (links) zur gestrigen Aktion. (Foto: Samuel Knecht)

Zur Einstimmung auf den Frauenstreik färbten gestern die SP-Frauen Aargau das Wasser in den Brunnen Badens violett.

Gestern färbten die SP-Frauen Aargau das Wasser in den Brunnen Badens mit Lebensmittelfarbe violett ein. Zur Einstimmung auf den Frauenstreik, der in Baden heute um halb acht Uhr bei der reformierten Kirche mit dem Sonnengruss beginnt. «Die Farbe lässt sich nicht so schnell entfernen, genauso wenig wie die Forderungen der Frauen», sagte Initiantin Mia Gujer zum Hintergrund der Aktion.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1