Welche zwei Personen haben Sie in den Ständerat gewählt?

Erich Obrist: Pascale Bruderer Wyss.

Mario Delvecchio: Philipp Müller, Ruth Humbel.

Jürg Caflisch: Pascale Bruderer, Irène Kälin.

Sind Sie für einen zweiten SVP-Sitz im Bundesrat?

Erich Obrist: Ja.

Mario Delvecchio: Ja.

Jürg Caflisch: Nein.

Was ist Ihnen wichtiger: Bilaterale oder Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative?

Erich Obrist: Bilaterale.

Mario Delvecchio: Die Initiative wurde am 9. Februar 2014 angenommen, der Volkswille muss respektiert und gleichzeitig für den Erhalt der überlebenswichtigen Bilateralen gekämpft werden.

Jürg Caflisch: Ganz klar Bilaterale.

Sind Sie für den Atomausstieg?

Erich Obrist: Ja.

Mario Delvecchio: Nein.

Jürg Caflisch: JA!!!

Welchen Politiker haben Sie auf Ihrer Nationalratsliste kumuliert?

Erich Obrist: Gabriela Suter.

Mario Delvecchio: Thierry Burkart.

Jürg Caflisch: Mehrere (und auch panaschiert!).

Wo würden Sie das Rentenalter festlegen?

Erich Obrist: 65 mit Flexibilität.

Mario Delvecchio: 67.

Jürg Caflisch: 65.

Welches Bundesratsmitglied überzeugt sie am meisten?

Erich Obrist: Alain Berset.

Mario Delvecchio: Didier Burkhalter.

Jürg Caflisch: Alain Berset.