Dies teilte die Gemeinde gestern Abend mit. Der Gemeinderat habe «sofort den Auftrag für eine fundierte Überprüfung der Statik» bei einem Holzbauplanungsbüro in Auftrag gegeben. Das Ergebnis liegt seit gestern vor – und macht die unverzügliche Sperrung der Halle «aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz von Leib und Leben» nötig.

«Die Tragkonstruktion des Holzes im Dach ist zu unsicher, um eine sichere Nutzung zu garantieren», schreibt der Gemeinderat.

Die Schliessung gilt für alle Nutzer der Halle. Besonders hart trifft es den STV Untersiggenthal: Am kommenden Wochenende lädt er zu seinen drei Turnervorstellungen.

Die notwendigen Sanierungsmassnahmen wurden laut Mediencommuniqué sofort in Auftrag gegeben. «Die Arbeiten sollten bald nach den Feiertagen, also anfangs 2018, soweit abgeschlossen sein, dass die Halle wieder uneingeschränkt zur Nutzung freigegeben werden kann». (AZ)