Wettingen
Gemeindeammann Dieth ist einer der ersten Gäste beim Frühschwimmen

Kurz nach 6 Uhr im Tägi-Hallenbad Wettingen: Gemeindeammann Markus Dieth, sein Gemeinderatskollege Felix Feiner und Urs Heimgartner, Leiter Plaung und Bau schwimmen gemeinsam um die Wette.

Merken
Drucken
Teilen

Die drei gehören zu den ersten Gästen, die vom Frühschwimm-Angebot des Tägi Gebrauch machen. Während einer halbjährigen Testphase, ist das Hallenbad jeden Donnerstag zwischen 6 und 8 Uhr für Frühschwimmer offen. Und nicht nur das: Am Samstag und Sonntag hat das Bad neu bis 18 Uhr (bisher 17 Uhr) offen.

«Damit wollen wir für Familien noch attraktiver werden», sagt Betriebsleiter Kurtz Müller. Für Dieth gibt es aber ohnehin kein schöneres Hallenbad in der Region, wie er im schwimmenden Video-Interview verrät. (mru)