Neujahrs-Apéro
Gemeindeammann Roland Kuster: «Wettingen soll eine Gemeinde für alle Generationen sein»

Mit Marroni, Glühwein und einem Überraschungsgast prosteten die Wettinger auf dem Zentrumsplatz auf das neue Jahr.

Drucken
Teilen
Neujahrsapéro Wettingen
10 Bilder
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer). Im Bild: Gemeindeammann Roland Kuster.
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer). Im Bild: Regierungsrat und alt-Gemeindeammann Markus Dieth.
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer).
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer). Im Bild: Gemeindeamann Roland Kuster.
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer).
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer).
Neujahrsapéro Mit Marroni und Glühwein prosteten sich die Wettinger auf dem Zentrumsplatz zu.
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer).
Neujahrsapéro Impressionen aus Wettingen mit Gastredner Noël Ott (Beachsoccer).

Neujahrsapéro Wettingen

Fabio Baranzini | Baranzini Fotografie und Texte GmbH | www.baranzini.ch

In einem Festzelt auf dem Zentrumsplatz versammelten sich gut 200 Wettinger, um auf das neue Jahr anzustossen. Gemeindeammann Roland Kuster (CVP) wies die Gäste mit einem Augenzwinkern an, beim Glühwein und den Marroni zuzugreifen – auch wenn es kein formell gesprochenes Budget für den Apéro gäbe.

In seiner Ansprache blickte Kuster zurück auf das Jahr und auf die Erfolge: «Die Dreifachturnhalle ist im Sommer bezugsbereit, die ‹Tägi› SET AG kommt voran und wir sind laut Unicef offiziell eine ‹kinderfreundliche Gemeinde›.» Im neuen Jahr soll der Fokus auf die Finanzen gelegt werden. «Wettingen soll eine Gemeinde für alle Generationen sein», sagte Kuster weiter.

Man müsse zusammenstehen, ganz nach dem neudeutschen Motto «get together». Dann übergab er das Mikrofon dem Überraschungsgast: Beachsoccer-Spieler Noël Ott. Der 23-jährige Wettinger wurde kürzlich in die Weltauswahl gewählt und gehört damit zu den fünf besten Spielern weltweit. Ott erzählte den Gästen von seinem nicht immer einfachen Werdegang zum Beachsoccer-Superstar und schloss seine Rede mit einem Zitat von Wilhelm Busch: «Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.» (TAN)

Aktuelle Nachrichten