Obersiggenthal

Gemeindeammann-Wahl: Dieter Martin im Amt bestätigt

Gemeindeammann Dieter Martin bleibt Gemeindeammann von Obersiggenthal

Gemeindeammann Dieter Martin bleibt Gemeindeammann von Obersiggenthal

Im 2. Wahlgang hat er es geschafft: Dieter Martin (FDP) konnte seinen Sitz als Gemeindeammann von Obersiggenthal verteidigen. Die Steuererhöhung von 5 Prozent wurde angenommen - mit knappem Ergebnis.

Der alte und neue Gemeindeammann von Obersiggenthal heisst Dieter Martin (FDP). Er erhielt  im 2. Wahlgang am Sonntag 1205 Stimmen. Sein Herausforderer, Gemeinderat Linus Egger (CVP), erhielt 843 Stimmen.

Knapp angenommen (mit 53,6 Prozent Ja-Stimmen) wurde die fünfprozentige Steuererhöhung. Es gingen 1178 Ja-Stimmen und 1018 Nein-Stimmen ein. 

Der Steuerfuss beträgt aktuell 103 Prozent, kommendes Jahr 105 Prozent. In Tat und Wahrheit handelt es sich um einen Anstieg um fünf Prozent, kommt es doch Anfang Jahr zu einem dreiprozentigen Steuerfussabtausch zwischen Kanton und Gemeinde.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1