Wettingen

Gemeinderat wählte Samuel Kern zum Geschäftsleiter der Schule

Samuel Kern. (ZVG)

Samuel Kern. (ZVG)

Auf den 1. Januar 2014 tritt die neue Führungsstruktur der Schule Wettingen in Kraft. Der Gemeinderat wählte auf Antrag der vorbereitenden Arbeitsgruppe Samuel Kern zum Geschäftsleiter. Er ist 49 Jahre alt, verheiratet und wohnt im Kanton Thurgau.

Samuel Kern ist ein Generalist im Bildungsbereich auf allen Stufen, teilt die Gemeindekanzlei mit. Sein Studium in Betriebswirtschaft schloss er 1991 als dipl. Betriebsökonom FH/HWV ab. Danach absolvierte er einem Nachdiplomkurs Sozialrecht (1999 - 2000), einem Studium in Erziehungswissenschaften (2000 - 2003), das er soeben mit der Masterarbeit und dem Master of Science in Education abschliesst. Es handelt sich um eine Masterarbeit zum Aufbau der Pädagogischen Hochschulen in der Schweiz. Hinzu kamen Führungs- und Managementkurse, der Berufsbildner (Lehrmeisterkurs) sowie schulspezifische Weiterbildungen wie ein MAS Schulentwicklung und die Schulleiterausbildung (CAS).

Seine Berufserfahrung reicht von der Lehrlingsbetreuung bei der Stadt Winterthur über Verkaufs- und Marketingleitung, Offizierslaufbahn in Logistik und Führungsunterstützung bis Leitungs- und Aufsichtsaufgaben im Bildungsbereich. Die letzten 18 Jahre war er im Erziehungswesen des Kantons Thurgau tätig, so als Sonderschulbeauftragter des Kantons, als Projektmitarbeiter im Amt für Mittel- und Hochschulen und Verwaltungsdirektor der Pädagogischen Hochschule Thurgau. Heute ist er als Schulleiter an Primar- und Sekundarschulen und als Berater im Volks- und Hochschulbereich tätig. Samuel Kern ist Schulpräsident einer Primarschulgemeinde im Kanton Thurgau.

Samuel Kern verfügt über die besten Voraussetzungen für die Übernahme der neu geschaffenen Funktion als Geschäftsleiter der Schule Wettingen. Er wird seine Tätigkeit am 1. Januar 2014 beginnen. Auf den 31. März 2014 tritt Roland Capaul in den vorzeitigen Ruhestand. Anfangs 2014 wird er insbesondere den Ge-schäftsleiter in sein neues Amt einführen. Auf den 1. Februar 2014 wird dem Geschäftsleiter eine Sekretärin im Umfang von 60 Prozent zur Verfügung stehen.

Meistgesehen

Artboard 1