Der am Pfingstmontag in Nussbaumen gestürzte 70-jährige Fahrradfahrer ist am Dienstag im Spital seinen schweren Verletzungen erlegen.

Wie die Kantonspolizei mitteilt, hat die Staatsanwaltschaft Baden eine Untersuchung zur Klärung des Unfallherganges eröffnet.

Der Velofahrer wurde am Montag bewusstlos am Boden liegend aufgefunden. Eine Ambulanz brachte ihn mit schweren Kopfverletzungen ins Spital.