Alt Gemeindeammann Silvio Caneri und dessen Ehefrau Agnes Caneri-Zimmerli sind seit Mittwochabend Ehrenbürger von Fislisbach: Die 131 von 3390 Stimmberechtigten verliehen den beiden das Ehrenbürgerrecht einstimmig und unter grossem Applaus.

Den Anstoss dazu gab alt Gemeindeammann Karl Peterhans mit einem Überweisungsantrag, den von der Wintergmeind 2017 gutgeheissen wurde. Silvio Caneri hat sich in den letzten 32 Jahren im besonderen Masse für die Gemeinde Fislisbach verdient gemacht, sowohl politisch als auch gesellschaftlich. Dabei ist Agnes Caneri-Zimmerli all die Jahre hinter der politischen Tätigkeit ihres Ehemannes gestanden und hat ihn immer unterstützt.

Neben der Verleihung des Ehrenbürgerrechts genehmigten die Stimmberechtigten am Mittwochabend einstimmig den Rechenschaftsbericht 2017 und zwei Kreditabrechnungen für die Sanierung des Schulhausweges und für den Bau des Grundwasserpumpwerkes Moos.

Des Weiteren hiess die Gmeind das Reglement über die familienergänzende Kinderbetreuung gut sowie die Jahresrechnung 2017 mit grossem Mehr. Letztere weist einen Ertragsüberschuss von 1,27 Mio. Franken aus (Budget: Aufwandüberschuss von 282 200 Franken). (az)