Übersicht
Gmeind oder Urnenabstimmung? Das gilt in den Gemeinden des Bezirks Baden

Wo findet die Gemeindeversammlung statt, wo tagt der Einwohnerrat und wo nicht? Das ist unsere Übersicht für den Bezirk Baden.

Drucken
Teilen
In unserer Übersicht sehen Sie, wo an der Gemeindeversammlung und wo an der Urne abgestimmt wird.

In unserer Übersicht sehen Sie, wo an der Gemeindeversammlung und wo an der Urne abgestimmt wird.

Luis Hartl/ZVG/Montage_AZ

Baden

Die nächsten Sitzungen des Einwohnerrats finden am Dienstag/Mittwoch, 8./9. Dezember statt. Die Traktanden stehen noch nicht fest.

Bellikon

Es kommt hier zur Urnenabstimmung über das Budget 2021: Die Einwohner- und Ortsbürgergemeindeversammlungen vom 19. November sind abgesagt. Am 29. November stimmen die Belliker deshalb an der Urne gleich über eine Reihe von Geschäften ab. Es sind diese fünf, die als dringlich gelten:

  • das Budget 2021 mit gleichbleibendem Steuerfuss von 89 Prozent
  • die Genehmigung der Jahresrechnung 2019
  • die Erhöhung Pensum Bauamt von heute 170 auf 200 Stellenprozente
  • den Verpflichtungskredit über 94'500 Franken für die Erneuerung der Werkleitung Kirchweg
  • und den Verpflichtungskredit über 965'000 Franken für die Sanierung des Strassenabschnitts im Neuacher, inklusive Werkleitungen

Mehr zum Thema lesen Sie hier.

Birmenstorf

Die Gemeindeversammlung fand bereits statt. Der Gemeinderat beantragte beim Budget einen unveränderten Steuerfuss von 94 Prozent. Aus der Versammlung kam der Antrag auf 98 Prozent. Diesem stimmte die Gmeind zu. Abgelehnt hat das Volk zudem zwei Sparanträge zu Kürzungen bei der Jugendarbeit und zum Gemeindebeitrag für Fahrkosten der Kinder zu auswärtigen Schulen.

Mehr zur Gmeind lesen Sie hier. Lesen Sie im Interview mit Frau Gemeindeammann Marianne Stänz, wie es dazu kam.

Ehrendingen

Der Gemeinderat hat die Gemeindeversammlung vom Montag, 16. November, wegen der Covid-19-Situation abgesagt. Ein zweiter Grund: "Der Gemeinderat davon aus, dass einige Stimmberechtigte aus gesundheitlichen Bedenken nicht an der Gemeindeversammlung teilnehmen würden und somit ihre politischen Rechte nicht ausüben können."

Die zwei dringlichen Geschäfte will der Gemeinderat dem Stimmvolk an der Urnenabstimmung am 20. Dezember 2020 unterbreiten. Das sind das Budget 2021 und der Gemeindevertrag über die gemeinsame Bauverwaltung Ehrendingen-Schneisingen. Die restlichen Geschäfte sollen an der nächsten Gemeindeversammlung vorgelegt werden.

Ennetbaden

Die Gemeindeversammlung findet wie geplant am 12. November statt. Die Traktanden finden Sie hier. Das Budget 2021 sieht einen unveränderten Steuerfuss von 97 Prozent vor.

Fislisbach

Die Gemeindeversammlung findet am 20. November statt. Das Budget fusst auf einem Steuerfuss von 109 Prozent. Der Gemeinderat will ihn um 6 Prozent erhöhen. Mehr zum Thema lesen Sie hier.

Freienwil

Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 26. November, statt. Das Budget basiert auf einem Steuerfuss von 109 Prozent. Die Traktanden finden Sie hier.

Gebenstorf

Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Brühl statt. Das Budget 2021 beinhaltet einen unveränderten Steuerfuss von 108 Prozent. Die Traktanden finden Sie hier. Auf den Apéro im Anschluss an die Versammlung müsse leider verzichtet werden, teilte die Gemeinde mit.

Killwangen

Bereits Mitte Oktober beschloss der Gemeinderat, die Gemeindeversammlung von Ende November abzusagen und eine Urnenabstimmung auf Sonntag, 29. November festzusetzen. Gemäss Corona-Sicherheitskonzept hätten in der Turnhalle Zelgli, wo die Versammlung jeweils stattfindet, maximal 70 Personen Platz. «Durchschnittlich haben wir aber zumeist über 90 Besucherinnen und Besucher», sagte Gemeindeammann Werner Scherer (SVP) zum "Badener Tagblatt".

Abgestimmt wird etwa über die Rechnung 2019 und das Budget 2021 mit gleichbleibendem Steuerfuss von 105 Prozent. Die Infoveranstaltung findet an drei Abenden statt: am 9., 10. und 17. November.

Künten

Die Gemeindeversammlung findet am Montag, 16. November 2020, 19.30 Uhr statt.

Mägenwil

Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 3. Dezember, statt. Der Gemeinderat lädt am Montag, 16. November 2020, 19.30 Uhr, zu einem Infooabend ein, wo die Traktanden vorgestellt werden. Eines ist das Budget 2021 mit einem Steuerfuss von unverändert 108 Prozent.

Mellingen

Die Gemeindeversammlung am 24. November wird mit Schutzkonzept und genügend Abstand in der Mehrzweckhalle durchgeführt. Auf die Durchführung des Infoanlasses am 12. November verzichtet die Gemeinde dagegen.

Neuenhof

Am Termin für die Gemeindeversammlungen vom 23. November (Einwohner; 19.00 Uhr; Dreifachhalle Zentrum) respektive Ortsbürger (24. November, 19.30 Uhr, Aula) hält der Gemeinderat fest. Sie können – unter Einhaltung der geltenden Bestimmungen – durchgeführt werden, teilte die Gemeinde mit. Abgesagt wurde dagegen der Neujahrsapéro vom 1. Januar 2021.

Die Einwohnergmeind findet anstelle der Aula in der Dreifachturnhalle Zentrum Neuenhof statt. Der Einlass erfolgt über zwei separate Eingänge: Eingang via Familienzentrum (für Sektor 1 und Presse) und via Haupteingang bei der Rampe beim Parkplatz an der Hardstrasse (für Sektor 2 und Gäste). Entgegen der Vorlage gilt an den Versammlungen eine Maskenpflicht. Auf den Apéro im Anschluss an die Versammlungen wird dieses Jahr verzichtet. Bei den Ortsbürgern wird auf das anschliessende Nachtessen nach der Versammlung ebenfalls verzichtet. Auch hier gilt eine Maskenpflicht.

Das Budget 2021 sieht einen unveränderten Steuerfuss von 121 Prozent vor.

Niederrohrdorf

Die Gemeindeversammlung findet am 27. November, ab 19.30 Uhr, statt. Das Budget 2021 basiert auf einem Steuerfuss von 97 Prozent.

Oberrohrdorf

Der Gemeinderat hält an der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember fest. Es gilt Maskenpflicht, auch während der Versammlung. Die Gemeindeversammlung stimmt über das Budget 2021 mit einem unveränderten Steuerfuss von 85 Prozent ab. Die Ortsbürgergmeind findet am Mittwoch, 16. Dezember statt, ausnahmsweise in der Zähnteschüür statt in der Waldhütte.

Obersiggenthal

Das Dorf hat einen Einwohnerrat. Dieses Jahr ist keine Sitzung mehr vorgesehen. Dagegen befindet das Stimmvolk am 29. November über drei Abstimmungen:

ein Kredit über 10,4 Millionen Franken für das neue Schulhaus Goldiland

ein Kredit von 9,195 Millionen Franken die Sanierung des Hallen- und Gartenbades

das Budget 2021 mit einem Steuerfuss von 110 Prozent. Aktuell liegt er bei 105 Prozent

Die Vorlagen sind umstritten bei den Ortsparteien. Lesen Sie hier mehr dazu.

Remetschwil

Am Montag, 23. November 2020, findet um 20.15 Uhr, in der Mehrzweckhalle die Einwohnergemeindeversammlung statt. Der Gmeind wird das Budget 2021 mit einem unveränderten Steuerfuss von 95 Prozent vorgelegt.

Spreitenbach

Der Gemeinderat hat die Gemeindeversammlung vom 2. Dezember auf den 15. Dezember verschoben. Er hofft, dass die sich die Corona-Situation in den nächsten Wochen bessert und die zweite Welle abflacht. Auch die Ortsbürgergemeindeversammlung wurde um eine Woche auf den 8. Dezember verschoben.

Stetten

Die Gemeindeversammlung findet am Mittwoch, 18. November, statt. Das Budget 2021 hat der Gemeinderat mit einem unveränderten Steuerfuss von 99 Prozent erstellt. Mehr dazu lesen Sie hier.

Turgi

Die Gemeindeversammlung findet am 19. November statt. Am 10. November führt die Gemeinderat einen Infoanlass durch. Das Budget 2021 sieht einen gleichbleibenden Steuerfuss von 113 Prozent vor. Die Broschüre zur Gmeind finden Sie hier.

Untersiggenthal

Die Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 26. November, in der Mehrzweckhalle statt.

Wettingen

Die letzte Einwohnerratssitzung im Oktober wurde wegen eines Coronafalls abgesagt. Das Budget ist für die nächste Sitzung am 12. November traktandiert.

In Wettingen muss das Stimmvolk zwingend über das Budget abstimmen. Am 29. November, wenn auch eidgenössische Abstimmungen anstehen, kann aber wegen der zu kurzen Frist nicht das Budget vorgelegt werden. Der Gemeinderat hat deshalb einen separaten Urnengang für den 20. Dezember angesetzt. Damit besteht die Möglichkeit, dass die Gemeinde am 1. Januar 2021 über ein rechtskräftiges Budget verfügt.

Wohlenschwil

Die Gemeindeversammlung findet am Mittwoch, 18. November statt. Die Traktanden finden Sie hier. Das Budget beinhaltet einen unveränderten Steuerfuss von 116 Prozent.

Würenlingen

Der Gemeinderat hat entschieden, die Gemeindeversammlung vom 19. November mit Schutzkonzept und -Massnahmen durchzuführen. (Stand: 3.11.2020)

Würenlos

Die Gemeindeversammlung findet am 8. Dezember statt.

Aktuelle Nachrichten