Wettingen

Grosses Angebot für kleine Wettinger auf dem Spielplatz Rebhalde

Eifrig haben Kinder mit der Hilfe ihrer Eltern auf dem Spielplatz Rebhalde in Wettingen kleine Fähnchen bemalt, die sie dann aufhängten. Anlass für die kreative Tätigkeit war die Eröffnung des offenen Spiel- und Werkangebots von Little Wettige.

«Wir möchten damit ein weiteres Angebot für junge Familien schaffen, den Spielplatz aufwerten sowie einen Ort gestalten, an dem sich Eltern austauschen und Kontakte knüpfen können», erklärte Patrick Neuenschwander, Mitgründer des Vereins Little Wettige. Jeden Donnerstagnachmittag von 15 bis 17 Uhr und jeden letzten Samstag im Monat von 9.30 bis 11.30 Uhr lädt der Verein auf dem Spielplatz Rebhalde Kinder in Begleitung für einen Unkostenbeitrag von 5 Franken pro Kind zum Spielen und Basteln ein.

Das Programm zwischen Frühlings- und Herbstferien ist vielfältig. «Es ist immer toll, wenn jemand die Initiative ergreift. Gut ist zudem, dass das Basteln und Spielen an fixen Tagen stattfindet», freute sich Mari-Anne Bergman aus Wettingen, die mit ihrer Tochter Alexandra das neue Angebot am Samstag nutzte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1