Grossraum Wettingen
Dieser Unfall sorgte für Chaos im Feierabendverkehr am Mittwoch

Am Mittwochnachmittag kam es in Otelfingen zu einer Kollision zwischen vier Fahrzeugen. Dabei wurden zwei Personen verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Aufgrund des Unfalls kam es in der Region zu grossen Verkehrsbehinderungen.

Drucken
Teilen

Wegen des Unfalls war die Hauptstrasse zwischen Otelfingen ZH und Buchs ZH in beiden Richtungen rund vier Stunden lang gesperrt. Der Verkehr musste umgeleitet werden.

Laut TCS kam es daher im Feierabendverkehr zu erheblichen Verkehrsüberlastungen und Stau auf sämtlichen Zufahrtsstrassen, wie etwa zwischen Däniken und Würenlos. Auch auf der Autobahn A1 führte dies vor der Ausfahrt Wettingen-Ost in beiden Richtungen zu Rückstau.

BRK News

An dem Unfall waren vier Personenwagen beteiligt. Zwei Personen mussten ins Spital gebracht werden. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. (CHM)

Aktuelle Nachrichten