Wir sind Baden (13)
Hautnah

Am 2. und 4. Mittwoch im Monat präsentiert der Badener Autor und Slam-Poet Simon Libsig sein Baden-Rätsel. Finden Sie heraus, welchen Ort er jeweils beschreibt.

Simon Libsig
Simon Libsig
Drucken
Teilen
Baden: Welcher Ort ist dies mal gesucht in Simon Libsigs Rätsel?

Baden: Welcher Ort ist dies mal gesucht in Simon Libsigs Rätsel?

Sie schleppten ihn zu zweit durch die Stadt. Natürlich drehten sich die Leute um, machten Sprüche. Aber der Hirsch musste einfach mit. Schneeweiss und ein Geweih wie ein kleiner Baum. Sie schwitzten. Unter dem Stadtturm hindurch gings noch recht flott. Zum Haus rein, die knarzenden Stufen hoch und durch die Studiotüre raubte ihnen dann aber den Atem und fast auch den letzten Nerv. Das war vor sechs Jahren. Unterdessen ist dieser Plastikhirsch, dieses ehemalige Manor-Dekorationsstück, beinahe schon Kult geworden.

Immer mal wieder blickt er aus dem obersten Fenster auf das Treiben der Stadt hinunter, und wenn man von unten die Ohren spitzt, glaubt man sogar ein entferntes Röhren zu hören. Es ist kein Röhren. Es ist das Surren von spitzigen Zeichnungsmaschinen. Gelegentlich vielleicht auch ein Wimmern oder ein Aufschrei. Auch vor Freude. Vermischt mit Brunnengeplätscher und Pubgeplauder.

In den beiden grossen, hellen Räumen des Kreativstudios entstanden in den letzten Jahren tausende Bilder. Gemalt von zwei Frauen und einem Mann. Und jedes dieser Bilder erzählt eine Geschichte, die unter die Haut geht. Die Kundinnen und Kunden kommen unterdessen auch aus Basel oder Zürich oder Bern, angefangen aber hat alles mit einem Selbstversuch, zu Hause, im Kämmerlein. Die spätere Studiogründerin hatte bis dahin hauptsächlich Räume komponiert. Sie war Dekorationsgestalterin und damit auch «es Bitzeli» Schreiner, Elektriker und Verkäufer, wie sie sagt. Nun folgte sie einem Impuls und dem Drängen anderer, die ihr Talent erkannten, und erlernte Stich für Stich einen Beruf, der ihr schon lange wie auf den Leib geschrieben schien.

Wie heisst dieser Ort mit einer Anweisung zum Ungesunden im Namen? Dieser Ort, an dem die Wände beladen sind mit Kunst, die Türrahmen auf Wunsch der Chefin jedoch unberührt bleiben sollen? Dieser Ort, an dem einem ein Gartenzwerg vom Regal herab den Finger zeigt und sich Heavy Metal mit Hip-Hop, altem Punk, Soul oder Krimi-Hörbüchern vermischt?

Alphanumerische Lösung

4-18-9-14-11-9-14-11-20-1-20-20-15-15

Aktuelle Nachrichten