Baden
In Baden kann man heute die Geschenke auch fernab der Hektik kaufen

Am heutigen «Adventszauber» erwacht die Untere Halde in Baden aus dem Dornröschenschlaf und zeigt, was sie alles hat. Die kleinen, feinen Läden stehen für einmal im Mittelpunkt.

Corinne Rufli
Drucken
Teilen
Heute Abend taucht die Halde wieder in ein warmes Lichtermeer. cru

Heute Abend taucht die Halde wieder in ein warmes Lichtermeer. cru

Grelles Licht hier, blinkende Geschenke dort. Glitzer, Glamour, Gugus und Gaga. Wer genug vom rastlosen Weihnachtseinkauf hat, kann sich auch in ruhigere Gegenden zurückziehen. Auf die Adventsstimmung muss man deswegen nicht verzichten.

Zum vierten Mal findet der «Adventszauber» in der Unteren Halde statt. Die kleinen, feinen Läden öffnen heute ihre Türen bis um 22 Uhr. Kunst, Teddybären, feine Lederschuhe, Schwangerschaftsmode, warme ‹Mönschterli›-Kinderkappen, Feng-Shui-Bücher, Nordisches und Ökologisches werden feilgeboten. Für das kulinarische Wohl sorgen die Cafés Cava und Frau Meise, Pippo und der Rebstock.

Das vergessene Gässchen

Musik, Märchen, Gesang und heisse Suppe begleiten das Einkaufen und verwandeln das oft vergessene Altstadtgässchen in eine Flanierzone. «Die Atmosphäre am ‹Adventszauber› ist schön, man kann gemütlich durch die Halde schlendern», sagt Sophie Jeuch.

Sie betreibt seit 35 Jahren den Möbelladen «Halde 14» und ist Mitorganisatorin des «Adventszaubers». «Seit die Lebensmittelläden aus der Halde weggezogen sind, ist es schwieriger geworden für uns.» Die Laufkunden, die täglich vorbeikamen, fehlen.

Gleichzeitig mit dem «Adventszauber» feiert das Café Frau Meise auch sein «Winterfest». Folkige, ruhige, stromlose Musik wird ertönen. Claudia Nabholz und Nadia Zanchi vom «Meise» bringen jungen Drive in die Untere Halde. «Viele kennen die Altstadt kaum, dabei kann man auch hier gut seine Weihnachtseinkäufe erledigen», sagt Nabholz. Und Zanchi: «Ich hoffe, dass es dann schneit.»

Adventszauber in der Unteren Altstadt: Heute, Sa., 17. Dezember, 15–22 Uhr. www.unterealtstadt.ch

Aktuelle Nachrichten