Neuenhof
In der Gemeinde Neuenhof werden die Finanzen bald nicht mehr extern geführt

Hanspeter Frischknecht leitet seit 2012 die Finanzverwaltung als externes Mandat. Ab Januar 2014 wird er als neuer Finanzverwalter und Abteilungsleiter Finanzen eingestellt. Sein Pensum beträgt 80 Prozent.

Merken
Drucken
Teilen
Hanspeter Frischknecht wird ab Januar 2014 als Finanzverwalter angestellt.

Hanspeter Frischknecht wird ab Januar 2014 als Finanzverwalter angestellt.

zvg

Zu Beginn des nächsten Jahres wird Hanspeter Frischknecht als neuer Finanzverwalter und Abteilungsleiter Finanzen eingestellt. «Frischknecht ist ein ausgewiesener Fachmann, passt perfekt in das bestehende Team und weiss Bescheid über die finanziellen Hintergründe der Gemeinde», begründet Gemeindeammann Susanne Voser den Entscheid. «Die Festanstellung ermöglicht eine langfristige Planung und Beständigkeit», ergänzt Frischknecht.

Nachdem der ehemalige Finanzverwalter Peter Haller im 2012 gekündigt hatte, entschied der Gemeinderat, die Stelle des Finanzverwalters an ein externes Büro zu vergeben. Der Auftrag wurde an die KSG Kompetenzzentrum für Städte und Gemeinden AG erteilt, bei der Frischknecht als Geschäftsführer tätig ist. (az)