Baden

In dieser Stadt geht der Valentinstag baden

Ein Päärli aus Baden sagt, was sie vom Valentinstag halten.

Ein Päärli aus Baden sagt, was sie vom Valentinstag halten.

Eine Umfrage zum Valentinstag zeigt: Die Begeisterung der Badener über den Tag der Romantik hält sich in Grenzen.

«Ich brauche keinen Tag um die wertzuschätzen, die mir wichtig sind. Der Valentinstag ist reiner Kommerz.»

Axel (49), aus Lahr:

«Ich brauche keinen Tag um die wertzuschätzen, die mir wichtig sind. Der Valentinstag ist reiner Kommerz.»

«Der Valentinstag ist Geldmacherei! Man kann sich auch sonst zeigen, dass man sich liebt. Dafür braucht es keinen Tag.»

Christoph (21), aus Wettingen:

«Der Valentinstag ist Geldmacherei! Man kann sich auch sonst zeigen, dass man sich liebt. Dafür braucht es keinen Tag.»

«Der Valentinstag ist Kommerz! Dinge, die man an dem Tag macht, könnte man ja an jedem anderen auch tun.»

Alan (24), aus Baden:

«Der Valentinstag ist Kommerz! Dinge, die man an dem Tag macht, könnte man ja an jedem anderen auch tun.»

«Valentinstag habe ich das ganze Jahr über, wenn ich aufmerksam bin. Der Tag ist nur Geldmacherei. Einen Plan für diesen Tag habe ich trotzdem: Schlafen!»

Stefano (46), aus Baden:

«Valentinstag habe ich das ganze Jahr über, wenn ich aufmerksam bin. Der Tag ist nur Geldmacherei. Einen Plan für diesen Tag habe ich trotzdem: Schlafen!»

«Es ist für uns ein ganz normaler Tag. Unserer Ansicht nach ist es ein reiner Kommerz-Tag, mit dem die Läden das ganz grosse Geschäft machen.» Sie fügt mit einem Seitenblick auf ihn hinzu:«Man sollte lieber etwas unter dem Jahr machen.» «Das habe ich schon verstanden», erwidert er mit einem Lächeln.

Mark (27) und Céline (23), aus Baden:

«Es ist für uns ein ganz normaler Tag. Unserer Ansicht nach ist es ein reiner Kommerz-Tag, mit dem die Läden das ganz grosse Geschäft machen.» Sie fügt mit einem Seitenblick auf ihn hinzu:«Man sollte lieber etwas unter dem Jahr machen.» «Das habe ich schon verstanden», erwidert er mit einem Lächeln.

«Der Valentinstag ist einfach herzig. Aber er nervt, wenn man Single ist. Helin geht am Valentinstag mit ihrem Freund ins Kino, wir beide sind Singles und unternehmen deswegen sicher etwas zusammen.»

Kristiana (14), Geerththika (14) und Helin (13), alle drei aus Fislisbach:

«Der Valentinstag ist einfach herzig. Aber er nervt, wenn man Single ist. Helin geht am Valentinstag mit ihrem Freund ins Kino, wir beide sind Singles und unternehmen deswegen sicher etwas zusammen.»

«Es ist einfach nicht mehr so wie früher. Das warum ist unwichtig geworden. Man schenkt sich einfach etwas, weil man es muss.»

Scarlette (20), aus Baden:

«Es ist einfach nicht mehr so wie früher. Das warum ist unwichtig geworden. Man schenkt sich einfach etwas, weil man es muss.»

«An diesem Tag ist ein Gläubiger für die Liebe gestorben, denke ich. Ich glaube an Jesus und finde, der Valentinstag ist ein Zeugnis der Liebe und weist auf Gott und seine reine Liebe hin.»

Guido (41), aus Winterthur:

«An diesem Tag ist ein Gläubiger für die Liebe gestorben, denke ich. Ich glaube an Jesus und finde, der Valentinstag ist ein Zeugnis der Liebe und weist auf Gott und seine reine Liebe hin.»

Lea: «Man sollte immer dann etwas machen, wenn einem etwas Cooles einfällt. Fällt einem am Valentinstag etwas Tolles ein, kann man es dann machen, aber es muss einfach natürlich bleiben.» Tamara: «Ich habe ihn nie zelebriert, es ist alles so gestellt. Man könnte viele kleine Sachen das ganze Jahr hindurch machen.»

Lea (18), aus Würenlingen und Tamara (19), aus Tegerfeld:

Lea: «Man sollte immer dann etwas machen, wenn einem etwas Cooles einfällt. Fällt einem am Valentinstag etwas Tolles ein, kann man es dann machen, aber es muss einfach natürlich bleiben.» Tamara: «Ich habe ihn nie zelebriert, es ist alles so gestellt. Man könnte viele kleine Sachen das ganze Jahr hindurch machen.»

«So kleine Gesten kann man das ganze Jahr über machen. Dafür braucht es nicht extra einen Tag. Der Valentinstag wird einfach zu krass vermarktet, aber er ist auch eine Erinnerung daran, die zu schätzen, die man liebt. Man muss den Tag ja nicht schlechtreden. Der ist schon diesen Sonntag?»

Florian (18) und Sandro (20), aus Baden:

«So kleine Gesten kann man das ganze Jahr über machen. Dafür braucht es nicht extra einen Tag. Der Valentinstag wird einfach zu krass vermarktet, aber er ist auch eine Erinnerung daran, die zu schätzen, die man liebt. Man muss den Tag ja nicht schlechtreden. Der ist schon diesen Sonntag?»

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1