Ehrendingen
In Ehrendingen brennen zwei Autos in einer Tiefgarage aus

Am Samstagmorgen geriet in einer Sammelgarage in Ehrendingen ein Auto in Brand. Zwei der drei parkierten Autos brannten aus. Durch die starke Hitze wurde die Betondecke angegriffen. Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Bei einem Brand in einer Ehrendinger Tiefgarage wurden mehrere Autos zerstört.
4 Bilder
In Ehrendingen brennt es in einer Tiefgarage
Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken.
Brand in Ehrendingen

Bei einem Brand in einer Ehrendinger Tiefgarage wurden mehrere Autos zerstört.

Stefan Lanz

Passanten und Bewohner bemerkten um 10.30 Uhr, dass dichter Rauch aus der Tiefgarage eines Wohn- und Geschäftshauses drang. Als die Feuerwehr mit Atemschutz heranrückte, brannten zwei Autos.

Die Löschtruppe verhinderte, dass sich das Feuer auf das angrenzende Reifenlager oder den Ausstellungsraum ausbreiten konnte.

Zwei der drei parkierten Autos brannten aus, das andere wurde durch die Hitze stark beschädigt. Zudem wurden ein Motorrad und ein Rasenmäher zerstört. Durch die starke Hitze wurde die Betondecke angegriffen. Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Franken. Die genaue Brandursache ist noch unklar. (sas)