Wettingen
Ins Ferienlager dank einer Spende des Grand Casinos Baden

«Mit dem Geld ermöglichen wir Menschen mit Behinderungen Ferien in Adelboden», sagt Uschi Steiner, Leiterin der Geschäftsstelle Insieme Region Baden-Wettingen. Überbracht hat die 20000 Franken Rita Brühlmann von der Grand Casino AG, Baden

Dieter Minder
Drucken
Teilen
Übergabe des Checks (von links): Christoph Heule (Präsident Insieme), Uschi Steiner (Leiterin Geschäftsstelle Insieme), Rita Brühlmann (Grand Casino Baden AG) und Rolf Meier (Geschäftsleiter Arwo). DM

Übergabe des Checks (von links): Christoph Heule (Präsident Insieme), Uschi Steiner (Leiterin Geschäftsstelle Insieme), Rita Brühlmann (Grand Casino Baden AG) und Rolf Meier (Geschäftsleiter Arwo). DM

Dieter Minder

Uschi Steiner, Insieme-Präsident Christoph Heule und Arwo-Geschäftsleiter Roland Meier durften im Garten des Arwo-Wohnheims Wettingen eine Spende von 20 000 Franken entgegennehmen.

Überbringerin war Rita Brühlmann von der Grand Casino Baden AG. Sie ist bei den beiden Institutionen ein gern gesehener Gast, überbringt sie doch regelmässig einen grösseren Betrag. Insieme und Arwo können damit Klienten, die finanziell nicht so gut gestellt sind, unterstützten.

Insieme bietet neben Ferienlagern auch ein umfangreiches Kursprogramm. Zur Finanzierung ihrer Aktivitäten führt Insieme am 24. Mai in der Aue Baden einen Sponsorenlauf durch. (dm)

Aktuelle Nachrichten