Fislisbach
Jugendfest Fislisbach: Kinder und Jugendliche waren voll im Element

500 Schüler der Schulanlage Leematten und fast ein ganzes Dorf haben ihr Jugendfest gefeiert. Dieses stand ganz im Zeichen der vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde.

Isabel Steiner Peterhans
Drucken
Teilen
Jugendfest Fislisbach
6 Bilder
Jugendfest Fislisbach
Jugendfest Fislisbach
Jugendfest Fislisbach
Jugendfest Fislisbach
Jugendfest Fislisbach

Jugendfest Fislisbach

AZ

Wenn ein Autocar voller Franzosen des idyllischen Örtchens «Le Chambon-sur-Lignon» der Region Haute-Loire im beschaulichen Fislisbach auftaucht, ist das immer ein Zeichen, dass es was zu feiern gibt – und zwar nicht nur die bereits seit zehn Jahren bestehende Freundschaft mit der Partnergemeinde.

Der gestrige Freitag stand ganz im Zeichen der Jugend. Die Fislisbacher Schüler des Kindergartens und der Primarschule befassten sich in einer vorgängigen abenteuerlichen Projektwoche mit den vier Elementen Feuer, Wasser, Luft und Erde und fädelten diese Thematik dann kreativ in das diesjährige Jugendfest ein.

Ein kunterbuntes Festprogramm mit Höhepunkten wie einer mit Überraschungen gespickten Eröffnungsfeier, oder dem schon fast traditionsverdächtigen Teil «Fislisbach sucht den Superstar ...», einem romantischen Laternen-Lichterumzug (spät abends) oder gar dem anschliessenden «Feuertanz» lockte einen Tag lang halb Fislisbach ins Schulareal Leematten.

«Hopp, wirf höher ...» motiviert eine engagierte Mutter einen etwas enttäuschten Lorenz, als dieser bereits zum x-ten Mal beim Stand «Ball ins Loch» danebenschiesst und gleich um die Ecke versucht Leni Ihr Glück bei den Riesenseifenblasen, die sich dann aber schliesslich als tropfende Überraschungsangelegenheit über ihrem T-Shirt bemerkbar macht. Aber was soll’s, Hauptsache «imene Element».

Aktuelle Nachrichten