Baden
Kantonsspital Baden: Martin Heubner wird neuer Chefarzt Gynäkologie

Am Kantonsspital Baden findet ein Chefarztwechsel statt. Per Herbst 2016 wird Martin Heubner neuer Chefarzt Gynäkologie und Direktor des Departements Frauen und Kinder am Kantonsspital Baden. Er tritt somit die Nachfolge von Nik Hauser an.

Merken
Drucken
Teilen
PD Dr. med. Martin Leonhard Heubner wird neuer Chefarzt Gynäkologie und Direktor des Departements Frauen und Kinder am Kantonsspital Baden.

PD Dr. med. Martin Leonhard Heubner wird neuer Chefarzt Gynäkologie und Direktor des Departements Frauen und Kinder am Kantonsspital Baden.

KSB

Der 40-jährige Martin Heubner wurde in Frankfurt am Main geboren und studierte Medizin in Marburg, Maastricht und Bremen. Das Kantonsspital Baden lernte er bereits im Jahre 2002 als Unterassistent der chirugischen Abteilung kennen. Anschliessend absolvierte er die Facharztausbildung zum Frauenarzt am Klinikum Dortmund sowie an der Universitätsklinik Essen unter Prof. Dr. R. Kimmig.

Die Promotion erfolgte im Jahr 2006. Im Rahmen eines internen Forschungsstipendium beschäftigte sich Martin Heubner im Institut für Pharmakogenetik der Universität Essen mit genetischen Polymorphismen und Serummarkern bei gynäkologischen Tumorerkrankungen. Im Jahr 2011 erfolgte die Habilitation für das Fach Gynäkologie und Geburtshilfe, im Jahre 2013 schloss er die spezielle Weiterbildung zum gynäkologischen Onkologen ab.

Seit 2010 war Martin Heubner als Oberarzt an der Universitätsklinik in Essen tätig, seit 2012 als leitender Arzt für operative Gynäkologie und gynäkologische Onkologie. Seit vielen Jahren betreut er als Hauptprüfer klinisch-onkologische Studien. Ein weiterer Schwerpunkt klinischer Forschung stellen roboterassistierte Operationen bei gynäkologischen Tumorerkrankungen dar. Zu diesem Thema erfolgten in jüngster Zeit mehrfach Publikationen in Fachzeitschriften.
Zur Zeit schliesst Martin Heubner sein berufsbegleitendes Studium zum «Master of Health in Business Administration» ab. Er tritt im Herbst 2016 die Nachfolge von PD Dr. Nik Hauser an.
Martin Heubner ist verheiratet und wird im Sommer zum ersten Mal Vater.