Gesundheitswesen
Kantonsspital Baden reicht Gesuch für 450-Millionen-Neubau ein

Das Kantonsspital Baden (KSB) hat sein Baugesuch für den 450 Millionen Franken teuren Neubau bei der Stadtverwaltung Baden eingereicht. Der Spatenstich für das Gebäude mit sechs Stockwerken soll Anfang September 2018 erfolgen.

Merken
Drucken
Teilen
Das KSB liess die ursprünglich geplante Sanierung des Haupttraktes 2010 fallen, da diese gleich teuer gekommen wäre wie ein Neubau.

Das KSB liess die ursprünglich geplante Sanierung des Haupttraktes 2010 fallen, da diese gleich teuer gekommen wäre wie ein Neubau.

KSB

Der definitive Baubescheid werde im Juni erwartet, teilte das KSB am Freitag mit. Nach dem Bezug des Neubaus im Jahr 2022 werde das alte, aus den 1970er Jahren stammende Spitalgebäude abgerissen.

Das KSB liess die ursprünglich geplante Sanierung des Haupttraktes 2010 fallen, da diese gleich teuer gekommen wäre wie ein Neubau. Sie hätte den parallel laufenden Spitalbetrieb jedoch massiv beeinträchtigt.