Baden
Kulinarische Leckereien und Improvisations-Theater: Der Frauentreff verbindet Nationen

Seit zehn Jahren bietet der interkulturelle Frauentreff im Familienzentrum Karussell in Baden Hand bei der Integration. Am Wochenende wurde gefeiert.

Merken
Drucken
Teilen
Mit Tanz, Theater und Grussworten feierten die rund 50 Frauen das 10-Jahr-Jubiläum des interkulturellen Frauentreffs.

Mit Tanz, Theater und Grussworten feierten die rund 50 Frauen das 10-Jahr-Jubiläum des interkulturellen Frauentreffs.

zvg

Der interkulturelle Frauentreff feierte am vergangenen Wochenende sein 10-jähriges Bestehen mit einer indischen Tanzaufführung, verschiedenen Grussworten, einem Improvisations-Theater, kulinarischen Leckereien aus vielen Ländern sowie Schilderungen von Teilnehmenden.

«Dank diesen Treffs fühle ich mich hier zu Hause», berichtete eine Teilnehmerin. Hier hat sie viel über die Schweiz gelernt, konnte Fragen stellen und Freundschaften schliessen – und fand dank des Netzwerks sogar eine Arbeitsstelle.

Wie ihr geht es vielen Frauen – zugezogenen wie Schweizerinnen: Der interkulturelle Frauentreff ist für sie eine wertvolle Bereicherung. Unter der Leitung von Cornelia Bürgler, Yvonne Brogle und Carolina Cabrera werden jeweils am letzten Freitag im Monat im Familienzentrum Karussell Informationen ausgetauscht und ein Thema diskutiert.

An den bisher 102 Treffs haben Frauen aus 66 verschiedenen Ländern teilgenommen; viele sind von Anfang an dabei. Ausschlaggebend für dieses Projekt war die Feststellung, dass sich Männer über den Arbeitsplatz integrieren, Kinder in der Schule, aber Migrantinnen oft isoliert sind.

«Uns ist die Begegnung zwischen Schweizerinnen und Migrantinnen wichtig», berichtet die Initiantin Cornelia Bürgler, «wir können viel voneinander lernen und freuen uns, dass die Frauen auch ausserhalb des Frauentreffs etwas zusammen unternehmen.»

So ist unter anderem eine interkulturelle Jass-Gruppe entstanden, oder Frauen besuchen gemeinsam eine kulturelle Veranstaltung. (az)

Nächster interkultureller Frauentreff Freitag, 23. März, 9 bis 11 Uhr, Familienzentrum Karussell, Haselstrasse 6, Baden Thema: Kommunikation – gestern und heute.