Baden
«La Franca» – die Seele vom Restaurant «Kreuzliberg» ist verstorben

42 Jahre lang prägte sie die Gastfreundschaft nach italienischer Art in Baden. Ihre Hausmannskost im Restaurant «Kreuzliberg» war über die Stadt hinaus bekannt. Im Alter von 78 Jahren ist Franca Donelli nun verstorben.

Rosmarie Mehlin
Merken
Drucken
Teilen
Franca Donelli vor rund zwei Jahren im Restaurant «Kreuzliberg» in Baden.

Franca Donelli vor rund zwei Jahren im Restaurant «Kreuzliberg» in Baden.

AZ

Still und leise ist sie in ihrer Wohnung eingeschlafen: Franca, die Seele vom Restaurant «Kreuzliberg» in Baden, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. 42 Jahre lang war sie der Inbegriff für Gastfreundschaft nach italienischer Art.

Unermüdlich hat sie pasta, insalata, vino, pane serviert, hat ihre Pappenheimer unter den Klienten gekannt. Selten hat heutzutage noch ein Restaurant so viele und so langjährige Stammgäste wie der «Chrützlibärg».

Das war natürlich auch der Verdienst der unverwüstlich gleichbleibenden cucina casalingha (Hausmannskost). Aber nicht weniger dazu beigetragen hatte sie, Franca Donelli. Wobei kaum jemand ihren Nachnamen kannte.

Hauptsache sie war da - la Franca - immer perfekt frisiert, geschminkt, picobello gekleidet hatte sie das ristorante im Griff, egal, ob sämtliche Tische besetzt waren oder nicht. Mit Francas Tod geht nicht nur eine Ära zu Ende. Baden hat ein grosses Stück seiner Seele als liebenswerte Stadt verloren.