Unfall
Lastwagen kollidiert vor Baregg-Tunnel mit Auto

Ein Lastwagen, der über eine Sperrfläche die Spur wechselte, kollidierte vor dem Baregg-Tunnel mit einem Autofahrer. Die Beteiligten blieben unverletzt. Die Kantonspolizei Aargau sucht Zeugen des Unfalls.

Merken
Drucken
Teilen
Blick auf den Baregg-Tunnel (Symbolbild)

Blick auf den Baregg-Tunnel (Symbolbild)

Keystone

Am Donnerstagmorgen um 5.30 Uhr befanden sich ein Lastwagen und eine Autofahrer auf der Autobahn A1 Richtung Baregg-Tunnel. Der 58-jährige Autofahrer fuhr auf der Spur Richtung Zürich, welche zur mittleren Tunnelröhre führt. Der 44-jährige Lastwagenfahrer war auf der Fahrbahn Richtung rechte Tunnelröhre unterwegs.

Daraufhin wechselte der Lastwagenfahrer die Spur und fuhr dabei über eine Sperrfläche, worauf es zur Kollision mit dem Auto kam, wie die Knatonspolizei Aargau in einer Medienmitteilung schreibt. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Der Lastwagenfahrer gab an, er habe wegen eines anderen Autos ausweichen müssen, welches aus dem Stillstand von der rechten Seite zwischen Ein-/Ausfahrt Baden von einer Sperrfläche auf die Fahrbahnen fuhr. Um den genauen Unfallhergang zu klären, sucht die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim um Hinweise von Augenzeugen.