Baden
Laute Stimme ist aus dem Promenadenlift verbannt worden

Vorerst gibt es keine Lautsprecherdurchsage mehr im Promenadenlift. Der Werkhof räumt selber ein, dass diese zu laut war und deren Inhalt zudem wenig sinnvoll. Im September soll aber eine neue, leisere Testversion installiert werden.

Martin Rupf
Merken
Drucken
Teilen
Der Promenadenlift in Baden wird rege genutzt. Pro Tag sind es rund 1200 Fahrten.

Der Promenadenlift in Baden wird rege genutzt. Pro Tag sind es rund 1200 Fahrten.

Die Reaktionen reichten von Kopfschütteln über herzhaftes Lachen bis hin zu mürrischem Fluchen. Grund war die elektronische Durchsage im Promenadenlift. Vor einem Monat wurde sie bei der Totalrevision installiert und informierte die Passanten mit einer überlauten Stimme «Etage Null» (Limmatpromenade) oder «Etage eins» (Bahnhofplatz), wo der Lift gerade zum Stehen gekommen war.

Seit gut einer Woche ist die Durchsage aber wieder verschwunden, was nicht wenige Passanten gefreut haben dürfte. Thomas Stirnemann, Leiter des Werkhofes Baden, bestätigt: «Bei der jeden Monat stattfindenden Revision haben wir die Durchsage wieder rausgenommen.» Erstens sei sie tatsächlich zu laut gewesen.

«Zweitens war aber auch der Inhalt der Durchsage nicht gerade sinnvoll», erläutert Stirnemann. Das Problem sei gewesen, dass diese standardmässig vom Liftbauer installiert worden sei, so Stirnemann.

Es sei aber nicht so, dass der Werkhof mit Reklamationen eingedeckt worden wäre. «Von der Bevölkerung haben wir keine einzige negative Rückmeldung erhalten», sagt Thomas Stirnemann.

Geplant sei nun, im September eine neue Testversion zu installieren. Diese werde bestimmt viel leiser sein und auch inhaltlich konkreter als «Etage Null» oder «Etage eins» daherkommen. «Wir werden die Durchsage testen und dann definitiv belassen, fall sie überzeugt», sagt Stirnemann.

Die Durchsage sei auf Wunsch älterer und sehbehinderter installiert worden, hatte der Werkhof vor einem Monat mitgeteilt (az vom 25.7.). Keine Durchsage gibt es übrigens bei einem Notfall. Dann bleibt einzig die alt herkömmliche Gegensprechanlage, um auf Anweisungen zu warten.