Region Baden
LKW-Panne beim Baregg-Tunnel sorgte für langen Stau auf der A1

Die Panne eines Lastwagens hat im Morgenverkehr einen langen Stau auf der Autobahn A1 zwischen Spreitenbach und dem Baregg-Tunnel verursacht.

Philipp Zimmermann
Drucken
Teilen
Stau am Freitagmorgen auf der A1 zwischen dem Baregg-Tunnel und Spreitenbach in Richtung Bern.
3 Bilder
Impressionen vom Stau
Stau A1 09-09-2016

Stau am Freitagmorgen auf der A1 zwischen dem Baregg-Tunnel und Spreitenbach in Richtung Bern.

Webcam autobahnen.ch

Langer Stau auf der A1 zwischen Spreitenbach und dem Baregg-Tunnel in Richtung Bern heute Morgen. Der Grund war, in Verbindung mit dem starken Verkehrsaufkommen, die Panne eines Lastwagens, wie es beim Verkehrsinformationsdienst Viasuisse auf Anfrage heisst.

Gemäss Roland Pfister, Medienchef der Kantonspolizei Aargau, wurden um 6.20 Uhr Pneuteile auf der Fahrbahn im Baregg-Tunnel (Fahrbahn Bern) gemeldet. Der Lastwagen sei nach dem Tunnel auf dem Pannenstreifen gestanden. Ein Abschleppdienst wurde aufgeboten. Gegen 8 Uhr war der Lastwagen wieder vom Pannenstreifen verschwunden. Danach löste sich der Stau langsam auf.

Zu einer Verkehrsüberlastung kam es heute Morgen auch am Gubristtunnel. Stockender Verkehr wurde dort gemeldet zwischen Urdorf-Nord und dem Gubristtunnel, dem Limmattalerkreuz und Affoltern sowie zwischen der Verzweigung Zürich-Ost und Unterstrass.

Aktuelle Nachrichten