Baden
Magenbrot und Zuckerwatte dominieren Badener Innenstadt

Wenn sich in Baden der Geruch von Käse und Frühlingsrollen, die Klänge von moderner Pop- und Älplermusik und die Stimmen einheimischer und auswärtiger Marktschreier vermischen – ist Jahrmarkt.

Dean Fuss Fotos: Alex Spichale
Merken
Drucken
Teilen
Auch Modepuppen fehlen am Jahrmarkt nicht
8 Bilder
Von feinen Broten über exotische Kinderkleider, bis hin zu Duftkerzen gibt’s alles auf dem Jahrmarkt.
Baden Jahrmarkt
Hot-Dogs oder Cool-Cats? Für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Die teilweise ziemlich starken Windböen brachten die Windräder in allen Farben und Variationen so richtig zur Geltung.
All die kleinen Köstlichkeiten kamen bei den Besucherinnen und Besuchern allen Alters gut an.
Eine junge Besucherin ist fündig geworden und kauft sich eine neue Tasche.
Backformen in allen Farben und Varianten, perfekt fürs familiäre Backen.

Auch Modepuppen fehlen am Jahrmarkt nicht

Die Badener Innenstadt erlebt nur einen Tag nach den 1.Mai-Feierlichkeiten bereits den nächsten bunten Tag. Vom Kleinkind bis zu den Grosseltern fanden alle Besucherinnen und Besucher etwas Faszinierendes. Kaum jemand spazierte ohne eine der klassischen Jahrmarkt-Süssigkeiten wie Magenbrot, Softeis oder Zuckerwatte durch die weitläufige Standmeile.