Wettingen
Mehrere Fahrzeuge durch Brand beschädigt – wars Brandstiftung?

Bei einem Brand, welcher sich in der Nacht auf Sonntag in Wettingen ereignete, wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei hat ihre Ermittlungen bezüglich Brandursache aufgenommen. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Fahrzeugbrand in Wettingen
3 Bilder

Fahrzeugbrand in Wettingen

Am Samstag, 03. September 2011, kurz vor Mitternacht kam es unweit des Bahnhofes Wettingen in der Nähe der Imfeldstrasse zu einem Fahrzeugbrand. Offenbar entstand das Feuer bei einem im Freien parkierten, mit Möbeln beladenenen Lieferwagen.

Zur Brandbekämpfung rückte die Feuerwehr Wettingen aus. Das Feuer beschädigte zwei weitere Lieferwagen sowie einen abgestellten älteren Personenwagen. Der Sachschaden wird auf zirka 18'000 Franken geschätzt.

Die Kantonspolizei Aargau hat die Ermittlungen bezüglich Brandursache umgehend aufgenommen. Es ist nicht auszuschliessen, dass das Feuer vorsätzlich gelegt wurde.

Personen, welche in der Umgebung des Brandplatezs verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten sich mit der Kantonspolizei in Verbindung zu setzen. (pd/sha)