Raubüberfall
Migrolino-Shop am Bahnhof Wettingen überfallen

Beim Verlassen des Migrolino-Shops in Wettingen ist am Freitagabend eine Mitarbeiterin von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden. Der Mann flüchtete mit einigen tausend Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Abschliessen des Shops wurde die Angestellte überfallen (Symbolbild)

Beim Abschliessen des Shops wurde die Angestellte überfallen (Symbolbild)

Keystone

Am Freitagabend, kurz nach 22 Uhr, wollte die Mitarbeiterin des Migrolino-Shops das Geschäft abschliessen. Da trat ein unbekannter Mann auf sie zu und verlangte mit einem Messer in der Hand Zutritt zum Büro.

Dort musste die Verkäuferin den Tresor öffnen. Der Räuber griff danach in den Tresor und steckte das Notengeld - einige tausend Franken - in seine Tasche. Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, verliess der Täter danach fluchtartig das Gebäude und rannte zu Fuss Richtung Baden.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25 Jahre alt, dunkelblaue Jeans, schwarze Schuhe mit orangfarbiger Sohle, hellgraues Sweatshirt mit Kapuze, sowie eine Cap-Mütze. Die Polizei sucht Zeugen. (ldu)