Jubel im Grand Casino Baden am Samstagabend: Ein Glückspilz knackte um 22.45 Uhr den Swiss-Jackpot und darf einen Gewinn in der Höhe von 1'158'639 Franken sein Eigen nennen. Beim frischgebackenen Millionär handelt es sich um einen 1968 geborenen Mann. 

Die Freude sei riesig gewesen, als die Fanfare der Nationalhymne ertönt sei und der Spielautomat «Pharaoh's Gold II Deluxe» den Gewinn angezeigt habe, teilt das Grand Casino Baden in einer Mitteilung mit. Der Mann werde nun als Nummer zwölf in der Liste der Swiss Jackpot-Gewinner geführt. 

Der Swiss Jackpot wird von zurzeit sieben Schweizer Casinos seit November 2003 betrieben. Im Grand Casino Baden wurden bereits über 21 Millionen Franken an insgesamt zwölf Glückspilze ausbezahlt, wie es weiter in der Mitteilung heisst.