Region

Mit dem Fahrplanwechsel gibts mehr Nachtbusse und neue Haltestellen

Bus 2 erhält weitere Haltestelle.

Bus 2 erhält weitere Haltestelle.

Dieses Jahr findet der Fahrplanwechsel am 9. Dezember statt. Die grösste Neuerung in der Region: Siggenthal-Station und Würenlingen erhalten einen Nachtbus. Der Bus wird freitags und samstags bis 2.36 Uhr verkehren.

Eine weitere Änderung betrifft die Linie 701, die von Baden via Koblenz nach Waldshut fährt. Dort verkehrt der Zug wegen Bauarbeiten an den Bahnhöfen Döttingen, Koblenz und Bad Zurzach, vom 29. Juni bis 3. November nur noch bis und ab Döttingen. Um in dieser Zeit von Baden nach Waldshut zu gelangen, muss in Döttingen und/oder in Koblenz umgestiegen werden.

Zwei Bushaltestellen in Rieden

Neuigkeiten gibt es auch bei der RVBW: Die Linie 2 von Baden nach Untersiggenthal erhält eine neue Haltestelle «Alte Landstrasse» in Rieden – daher wird die heutige Haltestelle «Rieden» in «Limmatsteg» umgenannt.

Die einzig grössere Änderung bei den Postautos betrifft die Linien 352 und 353, die nach 20 Uhr auf einer abgeänderten Strecke verkehren werden: Die Kurse zur Minute 27 verkehren neu ab 20 Uhr via Freienwil und die Kurse zur Minute 57 via Niederweningen.

Der neue Fahrplan ist unter www.fahrplanfelder.ch oder www.sbb.ch zu finden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1