Baden
«Moonrise Kingdom» unter dem Sternehimmel auf dem Parkhausdach

Das Freiluftkino auf dem Badener Parkhaus Gartenstrasse ist ein besonderes Erlebnis. Noch bis Samstag werden dem Publikum bewegende Geschichten und faszinierende Bilder hoch über der nächtlichen Stadt geboten.

Barbara Scherer
Drucken
Teilen
Das Freiluftkino Baden auf dem Dach des Parkhauses Gartenstrasse bietet Filmvergnügen mit Blick auf die nächtliche Stadt.
4 Bilder
Die Filmrolle rattert im Hintergrund
Hinter den Kulissen wird gearbeitet
Im Freiluftkino den Abend ausklingen lassen

Das Freiluftkino Baden auf dem Dach des Parkhauses Gartenstrasse bietet Filmvergnügen mit Blick auf die nächtliche Stadt.

Barbara Scherer

Die Sonne verfärbt sich rot und taucht den Himmel in oranges Licht, während rosafarbene Sommerwolken am Firmament vorbei ziehen – es ist Zeit den Tag ausklingen zu lassen. Passend dazu bietet das Badener Freiluftkino noch bis am 27. Juli jeden Abend eine Vorstellung an. Wer nach Feierabend nicht zu Hause herumsitzen will, begibt sich in die Höhe – genauer auf das Dach des Parkhauses Gartenstrasse.

Mit Blick auf die Stadt, kühlen Getränken und Snacks lässt das Publikum den Abend ausklingen. Fängt es an zu dämmern, müssen alle ohne Eintrittsticket gehen, die anderen begeben sich vor eine riesige Leinwand. «Moonrise Kingdom» heisst der Film, im Hintergrund leuchten die Lichter der Stadt, Baukrane und Firmenlogos.

Noch schwatzen alle und rücken die Stühle zurecht, bis das Knattern der riesigen Filmrolle beginnt, monoton begleitet sie den Film im Hintergrund. Wie in jedem Kino kommt vor dem Film die lange Werbephase, Popcorn gibt es aber keines. Dafür wird jeweils ein Kurzfilm der Partner Fantoche oder One Minute gezeigt.

Und die rauchenden Besucher erfreuen sich an einem Kinobesuch mit Zigarette. Der Film fesselt, es wird kaum getuschelt – dafür gelacht, getrunken und da und dort steigt der Rauch empor. Nach einiger Zeit erlischt das Projektorlicht, der Himmel ist dunkel geworden, die ersten Sterne leuchten auf – es ist Pause.

Man stürmt an die Bar, deckt sich fleissig mit Getränken ein, wer die Toilette aufsuchen muss, hat aber einen längeren Weg vor sich. Erst geht es ins Erdgeschoss des Parkhauses und dann noch einige Meter die Strasse entlang auf die mobilen WCs. Doch die Leute nehmen es mit Humor, man plaudert miteinander auf der Fahrt nach unten oder steht zusammen an.

Ganz allgemein sind die Leute ausgelassen und geniessen den Abend. Anwesend sind aber nur Erwachsene, dies liegt wohl daran, dass die Filme in der Originalsprache gezeigt werden, mit deutschem Untertitel.

Freiluftkino Baden, täglich bis Samstag um 21.30 Uhr, Parkhaus Gartenstrasse, Infos auf www.freiluftkino-baden.ch

Aktuelle Nachrichten