Wettingen
Motorrad donnert in einen Bus: Töfffahrer schwer verletzt

In Wettingen prallte ein Motorradfahrer beim Einmünden in den Kreisverkehr in einen Linienbus. Die Unfallstelle musste mehrere Stunden lang gesperrt werden, der Töfffahrer wurde ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich bei der Einfahrt in einen Kreisel.

Der Unfall ereignete sich bei der Einfahrt in einen Kreisel.

Kapo AG

Zum Unfall kam es am Dienstagabend auf der Jurastrasse in Wettingen. Der 41-jährige Motorradfahrer kollidierte beim Einmünden in einen Kreisel mit einem Bus der regionalen Verkehrsbetriebe Baden-Wettingen. Der Bus befand sich bereits im Kreisverkehr.

Der Motorradfahrer verletzte sich beim Unfall schwer und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Die wenigen Passagiere sowie der Fahrer im Bus blieben unverletzt.

Die Unfallstelle musste während mehreren Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr Wettingen regelte die Umleitung. Wie es zur Kollision kam, ist laut der Kantonspolizei noch nicht bekannt.