Rapper Bligg sorgte zwar für den Anstich am Badener Oktoberfest am Donnerstag. Beim Bierhumpenstemmen hat er dagegen das Nachsehen: Acht Krüge mag er gleichzeitig stemmen. 

Er hätte vielleicht noch mehr schaffen können, sagt er zu TeleM1. "Aber man muss aufpassen, dass einem die Finger nicht brechen. Das sieht schwieriger aus, als es ist", sagt er strahlend. Die Übung hat ihm unübersehbar Spass gemacht. 

Mehr Bierhumpenpower stellt der stämmige Münchner Rico unter Beweis. 14 Krüge trägt er, während er der TeleM1-Reporterin Red und Antwort steht. "Ich kann bis 26 tragen, wenn du willst", sagt er und lacht. 

Rico war einmal der beste seines Fachs. 25 Jahre lang hielt er mit 26 Bierkrügen den Weltrekord im Masskrug-Stemmen. Mittlerweile steht dieser bei 30. 

Zum Vergleich: Die Serviceangestellten an der Münchner Wiesn tragen normalerweise zwölf Krüge aufs Mal. Das sind fast 30 Kilogramm. Auch wenn die Technik einiges ausmacht, brauchts dafür einiges an Power in den Oberarmen. (pz)