Baden
Nach Einbruch in Kleidergeschäft: Polizei sucht grüne Alien-Diebe

Farbdusche beim Einbruch: Damit haben Unbekannte, die in ein Kleidergeschäft von Tally Weijl eindrangen wohl nicht gerechnet. Beim Aufbrechen des Tresors versprühte die ausgelöste Sichheitsanlage grüne Farbe.

Merken
Drucken
Teilen
Tally Weijl ist mit grüner Farbe gegen Einbrecher ausgerüstet.

Tally Weijl ist mit grüner Farbe gegen Einbrecher ausgerüstet.

Keystone

In der vergangenen Nacht wurde ins Modegeschäft Tally Weijl an der Badstrasse 17 eingebrochen. Im Untergeschoss des Kleidergeschäftes wurde eine weitere Bürotüre aufgewuchtet.

In diesem Raum wurde ein Tresorcube vorgefunden, welchen die Täter mit einem Flachwerkzeug gewaltsam öffneten. Bei diesem Aufbruch wurde die Sicherheitsanlage des Tresors ausgelöst; der Inhalt des Tresors und die nähere Umgebung wurden dadurch mit grüner Farbe versprüht.

Die Täter entwendeten Bargeld aus dem Tresor. Über den Einstiegsweg verliessen die Unbekannten nach dem Einbruch das Kleidergeschäft.

Das gestohlene Geld, wie auch die Täter selber, dürfte mit grüner Farbe versprüht sein. Sollten die grünen Geldscheine oder Personen mit grüner Kleidung irgendwo auftauchen, bittet die Kantonspolizei in Baden um Hinweise. (rom)