Wir sind Baden (19)
Nachtaktiv

Zweimal im Monat präsentiert der Badener Autor und Slam-Poet Simon Libsig sein Baden-Rätsel. Finden Sie heraus, welchen Ort er jeweils beschreibt.

Simon Libsig
Simon Libsig
Drucken
Teilen
Auch in der Weihnachtszeit ist der gesuchte Ort gerne besucht.

Auch in der Weihnachtszeit ist der gesuchte Ort gerne besucht.

Es ist ein dunkler Ort. Und stadtbekannt. Platzt aus allen Nähten. Drinnen und draussen steht man dicht an dicht. Und manche sind es auch. Und manche nicht mehr ganz. Prost, hier tobt das Leben! Hier schlägt das Herz, im Beat. Vor allem Freitag- und Samstagnacht. Sogar der Bus wurde deswegen umgeleitet! Zackzack. Unbürokratisch. Ein Gespräch, ein Handschlag, man kennt sich. Hier treffen beschwipste Schlipsträger auf schräge Hipster, schicke Chicks auf harte Partygockel, weit gereiste Kaderleute auf eingefleischte Baden-Bräute, und hinter der Bar steht ein blonder, tätowierter Engel. Ein knallharter Engel, selbstverständlich. Sie hat den Laden im Griff, ging auch schon zwischen prügelnde Prolls, sie ist unerschrocken und unermüdlich. Seit über zwanzig Jahren in der Gastro-Szene, und, was selten ist, ohne Drogen und ohne Alkoholproblem. Sie ist dreifache Mutter, trinkt tagsüber literweise Tee, und bezeichnet sich als bürofaul.

Am Wochenende gehen ihr acht Mitarbeitende zur Hand, und gemeinsam meistern sie den Ansturm. Und so sieht es hinterher auch manchmal aus. Als wäre ein Sturm durch Baden gefegt. Und dann fegt das Team. Bis in die Morgenstunden. Bis die letzte Kippe von der Strasse ist. Und die Stehtische werden wieder reingetragen. Und die letzten Eiswürfel zerfliessen langsam über dem Gully.

Wie heisst dieser Ort, der seit sieben Jahren beständig Erfolg hat, während die Läden rundherum kämpfen oder gar leer bleiben? Dieser Ort, an dem wortwörtlich fast kein Weg dran vorbeiführt, und der seinen Namen direkt aus dem Bauplan hat?

Alphanumerische Lösung: 12-1-4-5-14-«5»

Aktuelle Nachrichten