Die NAB will die Geschäftsstelle Neuenhof im kommenden Herbst in eine Automatenbank umbauen. Damit bleibt der Gemeinde einzig noch die Raiffeisenbank als bedientes Geldinstitut.

Für das kleine Ladenviertel an der Zürcherstrasse bedeutet diese Massnahme ein Verlust, ebenso für die Gemeinde, die sich mit ihrer Strategie vorwärts entwickeln möchte, und ihre rund 8400 Einwohner und Einwohnerinnen, darunter zahlreiche langjährige NAB-Kunden.

Was mit dem Gebäude passiert, ist noch offen. Die NAB ist an diesem Ort Baurechtnehmerin der Migros. Im Zuge der Aufwertung strategisch wichtiger Orte plant die Gemeinde an diesem Ort eine Neugestaltung.

Beratung künftig von Baden aus

Der bisherige Geschäftsstellenleiter Maurizio Savastano und der langjährige Kundenberater Edy Limacher bieten weiterhin ihre persönliche Beratung von Baden aus an. Allen betroffenen Mitarbeitenden konnten individuelle Lösungen angeboten werden.

«Der Bargeldverkehr am Schalter ist rückläufig», teilt die NAB in ihrem Communiqué mit. Der Zahlungsverkehr verlagerte sich in den Online-Bereich und die klassischen Schaltertransaktionen würden abnehmen.

Deshalb baue die NAB den Standort Neuenhof in eine Automaten-Bank mit zwei Bancomaten sowie einem Ein- und Auszahlungsgerät um und erweitere damit in diesem Bereich die Kapazitäten, teilt die NAB mit.

Für Geschäftsstellenleiter Maurizio Savastano ist der Umbau nachvollziehbar: «Das Kundenverhalten hat sich stark verändert. In den nächstgelegenen Geschäftsstellen Baden, Wettingen und Spreitenbach profitieren unsere Kunden vom umfassenden Dienstleitungs-Angebot unserer zertifizierten Berater.»

Savastano übernimmt neu die Leitung eines Beraterteams in Baden. Auch der langjährige Kundenberater Edy Limacher betreut seine bisherigen Kunden zukünftig von Baden aus. Beide bieten auf Wunsch weiterhin individuelle Beratung in Neuenhof direkt bei den Kunden zu Hause an.

NAB investiert ins Geschäftsstellen-Netz

Die NAB investiere in ihr Geschäftsstellen-Netz und passe es regelmässig den Kundenbedürfnissen an, erklärt die NAB über ihre Medienstelle.

Letztes Jahr wurde in Seengen eine neue Geschäftsstelle eröffnet, in Rheinfelden der Regionensitz Fricktal gemäss neuem Gestaltungskonzept total saniert und wiedereröffnet. Kürzlich wurden Erneuerungen in der Geschäftsstelle Wettingen realisiert. Am Regionensitz in Baden ist ein umfassender Umbau geplant.