Ab 30. Oktober heisst es wieder jede Woche «EndlichMittwoch!» in der Stanzerei Baden. Wie 2012 stehen sechs unterschiedliche Veranstaltungsserien auf dem Programm, die im regelmässigen Turnus aufgeführt werden. «Uns ist die Förderung innovativer Projekte wichtig», sagte die Programmverantwortliche Nadia Zanchi am Eröffnungsabend. Währenddessen hörte man im Hintergrund heissen Latin Jazz von der kubanisch-schweizerischen Band Lariba, die unter dem Mittwochs-Motto «Drinwiefern» mit anderen Formationen aussergewöhnliche Trouvaillen aus der World Music auf die Bühne bringen werden.

«Es gibt viele engagierte Leute»

In eine völlig andere Welt tauchte das Publikum bei den Klängen der Pianistin Rahel Sohn Achermann. Sie ist die Hauptakteurin der neuen Reihe «PianoPlus», die am 30. Oktober 2013 vom Stapel läuft. «Ich möchte dem Publikum die vielfältigen Möglichkeiten des Klaviers als Begleitinstrument aufzeigen. Sei das zu Chorgesängen, Chansons usw.», meinte die Badenerin. Als Amuse-Bouche für das Opening brachte sie Thomas Meier mit, der passend zum Stil der Musik eigene Prosatexte las.

Den Abend moderierte Monika Schärer. Zusammen mit Urs Heinz Aerni führt sie durch die Mittwochs-Serie «AllesAargau». Die Exil-Aargauerin, die heute in Zürich lebt, erzählte dazu: «Um den Ruf dieses Kantons ist es nicht zum Besten bestellt. Deshalb zeigen wir auf, wie viele engagierte Leute es hier gibt.»

Einen spannenden Mix verspricht bereits die erste Veranstaltung vom 13. November; Gäste sind Josef Sachs, Chefarzt Forensik der Psychiatrischen Dienste Aargau, Kontrabassist Philipp Galizia und ein Weinexperte. Immer dabei: az-Kolumnist Jörg Meier mit seinem witzig-informativen Bildungsfenster. Er gibt sich als Abgesandter des Kantons aus, der die Mission hat, dem Aargauervolk Wissenswertes zu vermitteln. Dazu lieferte er gleich ein erstes Müsterchen: «Man hat in Untersuchungen herausgefunden, dass Frauen in gebärfähigem Alter keinen Aargauer Aal essen sollten, weil dieser PCB-verseucht ist.»

Hendrix Ackle sang traumhafte Balladen. Bald gehts auf Tournee mit seinem neuen Album «Logbook». Die Reihe «SongCircle», die er mit Adi Stern und Gastmusikern bestreitet, startet deshalb erst 2014. Aktuelles Theater wird im Zyklus «Scherereien» aufgeführt. Eine Novität ist die «CharteBlanche». «Unter diesem Motto findet alles statt, für das wir kein eigenes Gefäss haben», erklärte Zanchi. Den Auftakt machen am 6. November lokale Videokünstler mit ihren eigenwilligen Produktionen.

Infos zu sämtlichen Veranstaltungsreihen von «EndlichMittwoch»: www.stanzerei-baden.ch/endlich-mittwoch.php