Baden
Neue SRF-Sommerserie mit Kurt Aeschbacher macht Halt in Badener Blumenladen

Emotionen und blumige Geschichten: Kurt Aeschbacher ist in der sechsteiligen Sommerserie «Durch die Blume» auf der Suche nach spannenden Geschichten aus der Blumenwelt. In der ersten Folge schaut er Doris Haller über die Schultern und packt mit an.

Yvonne Lichtsteiner
Drucken
Teilen
Erste Folge von «Durch die Blume»: Doris Haller und Moderator Kurt Aeschbacher im Blumenladen in Baden.

Erste Folge von «Durch die Blume»: Doris Haller und Moderator Kurt Aeschbacher im Blumenladen in Baden.

SRF

«Ich bin aus allen Wolken gefallen, als sie mich angerufen haben», sagt Doris Haller. «Ich dachte, sie wollten einfach nur Blumen bestellen.»

Umso überraschter war sie, als sich herausstellte, dass das Schweizer Fernsehen (SRF) am anderen Ende des Drahtes war.

Und die nächste Überraschung folgte sogleich, als sie hörte: «Wir würden gerne unsere Sendung in ihrem Blumenladen drehen.» Verduzt aber ohne zu zögern, sagte Haller zu.

Was bewegt Menschen dazu, Blumen zu kaufen, und welche Emotionen lösen sie aus?

Diesen Fragen geht SRF in der neuen Sommerserie «Durch die Blume» nach und besucht sechs verschiedene Blumenläden in der Schweiz – einer davon ist der Blumenladen von Doris Haller in Baden.

Doris Haller fühlt sich geehrt, ist gerade ihr Blumenladen ausgewählt worden. Teilen konnte sie ihre Freude aber erst später: «Lange wurde aus der Sendung ein Geheimnis gemacht.»

Auch dass Kurt Aeschbacher Moderator der Sendung sein wird, wurde erst später bekannt. Im Mai kam eine Crew von SRF und Aeschbacher für zwei Tage nach Baden, um die erste Folge zu drehen.

Der Fokus liegt dabei bei den Kunden, Haller und ihr Team sind eher im Hintergrund.

«Es geht um Emotionen und die Menschen, die Blumen kaufen, und darum, dass sie etwas auslösen, egal ob Freude oder Trauer», so Haller. Sie würde sofort wieder mitmachen. Es sei eine tolle Erfahrung gewesen.

Heute wird die erste Folge der Sendung ausgestrahlt und Haller freut sich, sie hat die Folge noch nie zusammengeschnitten gesehen.

«Unser ganzes Team wird sich heute Abend treffen, um die Folge zusammen zu schauen.» Sie freue sich vor allem zu sehen, wie Aeschbacher im dreirädrigen Rollermobil – nach ein paar Anlaufschwierigkeiten – zwei Hauslieferungen macht.

«Durch die Blume», die erste Folge der sechsteiligen Sommerserie, am 4. Juli, um 21.20 Uhr auf SRF 1 oder bereits am 3. Juli als Vorpremiere online auf www.srf.ch/unterhaltung

Aktuelle Nachrichten