Rohrdorferberg
Neuer Vorstand für Natur- und Vogelschutzverein

Drucken
Teilen
Der Rohrdorferberg im Winter (Elsbeth Schuster; Archivbild).

Der Rohrdorferberg im Winter (Elsbeth Schuster; Archivbild).

Leserfoto

Die Vorstandsmitglieder des Natur- und Vogelschutzvereins Rohrdorferberg, der die Gemeinden Oberrohrdorf und Remetschwil umfasst, sind erleichtert: Seit Kurzem steht fest, dass künftig sechs Frauen und Männer einen neuen Vorstand bilden werden, wie der «Reussbote» schreibt. Hintergrund: Im September prüfte der Verein an einem Infoanlass nach einer neuen Lösung für den Vorstand – die aktuellen Mitglieder Elfy Roca, Betti Galeffi und Sora Soland wollen zurücktreten. Weil man nicht fündig wurde, erhielt der Verein eine Gnadenfrist bis zur aussergewöhnlichen Mitgliederversammlung Ende November. Nun hat es geklappt: Die künftigen Vorstandsmitglieder, die allesamt in Oberrohrdorf oder in Remetschwil wohnen, haben bereits begonnen, sich in ihre Aufgaben einzuarbeiten. Offiziell wird der Vorstand an der Generalversammlung am 15. März 2019 gewählt, so der «Reussbote».

Aktuelle Nachrichten